RedaktionInhalte oder Kooperation? redaktion@modelvita.com

Die aktuellen Farbtrends der Beauty-Welt

Mit großem Eifer verfolgen wir die neuesten Trends in der Beauty. Ob geheimnisvolles Smaragd, edles Weinrot, frisches Grün oder mysteriöses Violett – Pantone sorgt jedes Jahr für Abwechslung auf dem Trendbarometer. Dabei gibt es viele weitere attraktive Farben, die man nicht aus dem modischen Auge verlieren sollte.

Auf Eis gelegt
Pistazie-Minze, Himbeer-Joghurt und Zitronensorbet – das sind nicht etwa die Namen unserer bevorzugten Eissorten, sondern die angesagtesten Farben für die bevorstehende Frühjahr/Sommer Saison. Zwar hat das Pantone Institute Ultraviolet 2018 als die Trendfarbe schlechthin ausgegeben.

Die Designer lassen jedoch mehr farblichen Spielraum zu, denn es scheint, als würde die kommende Saison den kühlen Pastellen gehören. Das zeigen u. a. Haider Ackermann, Victoria Beckham, Céline und Loewe. Versace präsentiert Pastell-Kleider in Rosa, Blau und Grün, Chanel hingegen ein klassisches Tweed-Kostüm in zartem Gelb. Die Kollektion von Alberta Ferretti erinnert ein wenig an den Kult-Modefilm Clueless.

Pretty in Pink
Tom Ford, Missoni und Marco de Vincenzo haben es schon lange erkannt: Eine der begehrtesten Farben im Frühling und Sommer 2018 ist Pink. Doch nicht nur seine subtilen Schattierungen sind der Renner – auch seine gesättigten Geschwister sind mit von der Partie. Und die machen nicht nur in der Mode eine herausragende Figur.

Ein kräftiges Magenta auf den Lippen ist die perfekte Farbe für Blondinen mit Porzellanteint, aber auch Brünetten mit einem kühlen Hautunterton steht sie besonders gut. Wie fast kein anderer Farbton ist Pink mit Unschuld verbunden, kann aber genauso gut kokett wirken.

Dass sich das Augen-Make-up bei einem so prominenten Ton zurücknehmen muss, versteht sich von selbst. Wem der Ton auf den Lippen zu intensiv ist, trägt ihn auf den Nägeln zur Schau.

Trendreport-F-S-Modefarben in Die aktuellen Farbtrends der Beauty-Welt
Trendreport F/S Modefarben

„Ein Bett im Korn(blumen)feld“
Welche Farbe passt wohl mehr zum Sommer als Blau? Blau ist erfrischend, steht für Urlaub und damit für Erholung und Entspannung. Doch in dieser Saison stiehlt das satte Kornblumenblau allen anderen Blautönen die Show. Das haben auch Givenchy und David Koma erkannt. Dass dieser Farbton gekonnt inszeniert werden will, versteht sich dabei von selbst.

Garantiert nichts falsch machen kann man, wenn man ihn auf den Nägeln trägt, passenderweise zu einem Sommerkleid in seiner Komplementärfarbe Orange (das im Übrigen auch ganz weit oben auf dem Trendbarometer für F/S 20178 steht). Doch auch als Akzent in Form eines Lidstrichs am oberen Wimpernkranz erregt er große Aufmerksamkeit.

Schokolade für alle!
Wer mag keine Schokolade? Die Zahl derer, die der süßen Versuchung nicht nachgeben können, kann nicht ganz so groß sein. Stella McCartney, Givenchy, Chloé und Jacquemus outen sich zumindest im Frühjahr/Sommer 2018 als echte Schokoholics und halten für den universalen Farbton einen Ehrenplatz in ihren Kollektionen frei.

Ob Kaffee- oder Kakao: Gerade beim Make-up ist die Farbe unverzichtbar und ein Klassiker, der jeder Frau steht. Als Lidschattenton ist er mit jeder Augenfarbe kompatibel und jüngst auch als Lippenstiftfarbe sehr angesagt.

Foto / Quelle: shutterstock, beautypress.de

modelvita.com verwendet Cookies. Wenn Sie die Website nutzen, akzeptieren Sie deren Verwendung. Mehr lesen...

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close