RedaktionInhalte oder Kooperation? redaktion@modelvita.com

Umzug: Was kosten Neueinrichtung und Umzug?

Beim Umzug oder auch nach vielen Jahren in einer Wohnung wünschen sich viele eine neue Einrichtung, die sich ganz nach den eigenen Wünschen gestalten lässt. Doch Möbel sind teuer und besonders eine Ersteinrichtung kann ordentlich das Konto belasten. Mit welchen Kosten ist wirklich zu rechnen und wo kann gespart werden?

Das kostet die Ersteinrichtung

Wer gerade von den Eltern wegzieht oder zuvor in einem möblierten Zimmer gelebt hat, wird schnell merken, dass wirklich alles neu angeschafft werden muss. Wer „nur“ neu einrichten möchte hat an dieser Stelle etwas mehr Glück. Doch für die Ersteinrichtung müssen die grundlegendsten Dinge erstanden werden: Geschirr, Bügelbrett oder Staubsauger.

Ohne großes Sparkonto wird dies schnell zu einer großen finanziellen Belastung. Hier besteht zum einen die Möglichkeit, einen Kredit zu beantragen, um sich wirklich gänzlich einrichten zu können. So kann wirklich auf einen Schlag, Küche, Bad und alle Möbel besorgt werden.

Mit etwas mehr Geduld gibt es aber auch noch andere Optionen. Dazu gehören vor allem auch Secondhand-Artikel, die sich ganz leicht über das Internet ausfindig machen lassen. Ein guter Tipp ist es auch stets, sich Stück für Stück einzurichten. Das gibt die Zeit, nach wirklich passenden Möbelstücken und günstigeren Alternativen zu suchen.

Eine-tolle-Inneneinrichtung-kostet-viel-Geld in Umzug: Was kosten Neueinrichtung und Umzug?
Eine tolle Inneneinrichtung mit luxuriöser Küche kostet viel Geld

An welchen Stellen kann gespart werden?

Damit die Kosten für eine Einrichtung nicht ins Unendliche steigen, sollte man sich fragen, wo vielleicht etwas eingespart werden kann. Ist zum Beispiel gleich die perfekte Lampe oder das teure Boxspringbett notwendig, oder reicht vorerst auch eine gebrauchte Version?

Es kann außerdem hilfreich sein, eine Wohnung mit recht kleiner Kaution zu finden. So kann bereits bei der Wohnungssuche gespart werden. Achten Sie darauf, ob eine Einbauküche sowie alle notwendigen Badezimmerapparaturen vorhanden sind. So müssen Sie diese nicht komplett neu finanzieren. Ähnliches gilt für die Tapeten und Böden.

Auf-den-Plan-kommt-es-an-so-k C3 B6nnte-es-aussehen in Umzug: Was kosten Neueinrichtung und Umzug?
couple at their new empty apartment

Was kostet ein Umzug?

Bei einem Wohnungswechsel entstehen viele Kosten, die man auf jeden Fall im Blick behalten sollte. Dazu gehören neben der Kaution und möglichen Renovierungskosten Ausgaben für das Umzugsunternehmen oder Packmaterial sowie die Gebühren für Ummeldungen beim Bürgeramt, Telefon- und Internetanbieter.

Hinzu kommt der Preis für neue Möbel und Einrichtungsgegenstände sowie, gegebenenfalls deren Installation. Dabei lassen sich einige dieser Kosten leider nicht vermeiden und manche lassen sich nur schwer einschätzen.

Ein ausreichender Puffer im Budget, gerade wenn ein Kredit aufgenommen wird, ist daher sehr zu empfehlen. Manche Ausgaben können jedoch geschickt reduziert werden.

Auch-der-Kleinkram-geht-ganz-sch C3 B6n-ins-Geld in Umzug: Was kosten Neueinrichtung und Umzug?
Auch der Kleinkram geht ganz schön ins Geld

Bild 1: © istock.com/jacek_kadaj
Bild 2: © istock.com/Sergey_Peterman
Bild 3: © istock.com/zoranm

modelvita.com verwendet Cookies. Wenn Sie die Website nutzen, akzeptieren Sie deren Verwendung. Mehr lesen...

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close