Lifestyle-Blog für Damenmode, Herrenmode, Beauty, Accessoires, Reisen, Trends und mehr…

Starfotograf Bruce Weber inszeniert “Sex & Sensibility”

Vogue in Starfotograf Bruce Weber inszeniert Sex & Sensibility

Vogue

Christiane Arp, Chefredakteurin der deutschen Vogue, stellt die heute erscheinende Januar-Ausgabe unter das Thema “Sex and Sensibility”. Sie gewinnt mit Bruce Weber einen der besten Modefotografen aller Zeiten als Creative Director. Für Vogue interpretierte der Amerikaner, dessen Fotografien weltweit als stilprägend gelten, das Leitthema und gestaltete das aktuelle Heft maßgeblich mit. “Bruce Weber ist eine Legende.

Wer seine Aufnahmen betrachtet, wird unweigerlich von der Magie angezogen, die er mit seiner Kamera erzeugt. Mit dieser Ausgabe haben wir ihm eine Bühne bereitet, die er auf insgesamt 84 Seiten bespielt”, so Christiane Arp.

Bruce Weber zeigt Januar-Vogue spielerisch im neuen Layout
Für die besondere Ausgabe hat Vogue sogar ihr charakteristisches Layout-Konzept einmalig aufgehoben und gab Bruce Weber und seinem Art Director Sam Shahid freie Hand bei der Gestaltung. “Als traditionsreichstes aller Modemagazine versteht sich Vogue seit jeher als Spielplatz für das Kreative und lässt seinen Akteuren die größtmögliche künstlerische Freiheit”, erklärt Arp. “Wir sind sogar so weit gegangen, Bruce und Sam ein individuelles Layout entwickeln zu lassen, um die Bildideen des Fotografen ideal zu transportieren.”

Photographer-Bruce-Weber in Starfotograf Bruce Weber inszeniert Sex & Sensibility

Photographer Bruce Weber esquire

Weber inszeniert Stars der britischen TV-Serie “Downton Abbey”
Dem Free-TV-Start in Deutschland vorausgreifend, inszenierte Bruce Weber für Vogue die Stars der britischen Erfolgsserie “Downton Abbey”, die zu Weihnachten auch hierzulande anläuft und die internationale Modeszene inspiriert hat.

Weitere Hauptdarsteller der “Sex & Sensibility”-Ausgabe sind die New Yorker Bildhauerin Rachel Feinstein, das amerikanische Model Kate Upton sowie der französische Schauspieler Omar Sy und Hollywood-Star Jessica Chastain, die von Weber gemeinsam fotografiert wurden. Chastain ist zudem das Covermodel der Januar-Ausgabe.

Weber tritt in der aktuellen Vogue auch selbst in Erscheinung: In der traditionsreichen Rubrik “Vogue-Gespräch” traf er auf den Dokumentarfilmer Albert Maysles und schildert hier seine Liebe zur Fotografie: “Wenn ich tauchen soll, saufe ich ab. Aber wenn ich mit meiner Unterwasserkamera ins Meer springe, schwimme ich wie ein Fisch.”

Foto / Quelle:  Wikimedia Commons Bruce Weber,  www.vogue.de


Tags: , , , , ,

1 Kommentar

Trackbacks

  1. skin tags

Hinterlasse einen Kommentar

Jetzt Mitglied im Model-Netzwerk werden.