Ist TikTok das bessere Instagram?

Instagram ist den letzten paar Jahren zur bevorzugten Plattform der meisten Social Media Marketer geworden. Das Netzwerk wuchs am schnellsten, erwirtschaftete den höchsten ROI (Return of Invest) und jeder hatte einfach nur Spaß daran, sich auf der Bilderplattform aufzuhalten. „Doch das könnte bald vorbei sein, denn genau das ändert sich gerade“, sagt Top Experte Patrick Valentini.

Die Video Plattform TikTok hat im September letzten Jahres die Eine-Milliarde-Nutzer-Grenze überschritten. Damit stieg TikTok in der Liste der weltweit beliebtesten Social-Media-Netzwerke der Welt auf Platz Sieben. Wenn man bedenkt, dass die Plattform im Januar 2021 nur 689 Millionen Nutzer verzeichnete, ergibt dies einen Zuwachs von 45 Prozent in nicht einmal einem Jahr.

Patrick Valentini
Patrick Valentini bei der Arbeit / © Patrick Valentini Inc.

In Sachen Videos weit voraus

Zum Vergleich: Die Anzahl der monatlich aktiven Nutzer von Instagram wuchs im Jahr 2020 um knapp 6 %. Aber das Gante wird noch interessanter: Die Google Search Trends ergaben, dass TikTok in Sachen Video-Content der Bilderplattform Instagram mittlerweile haushoch überlegen ist.

Doch trotz des rasanten Wachstums von TikTok zögern die meisten Unternehmen noch, in das Netzwerk zu investieren. Doch warum ist das so? Was denken Marketing Experten über die neuen Werbe-Möglichkeiten der Social Media Plattform TikTok. Genau diese Frage stellen wir einen der führenden Top Experten im Bereich Social Media für den D-A-CH Raum Patrick Valentini.

„Ich denke, dass Marketing Kampagnen über TikTok auch im D-A-CH Raum für Unternehmen immer wichtiger werden, um so auch die jüngere Zielgruppe optimal anzusansprechen zu können. Deshalb sollten sich Unternehmer ernsthaft mit der Videoplattform auseinander setzen. Die stetig wachsenden Nutzerzahlen sprechen definitiv dafür“, so Patrick Valentini.

Quelle / Fotos: Patrick Valentini Inc.