REDAKTIONInhalte oder Kooperation? redaktion@modelvita.com

Tradewinds Style Award 2009: Glamour is Green

Tradewinds Style AwardZum zweiten Mal ruft Tradewinds Nachwuchs-Modedesigner/innen dazu auf, sich an dem Talentwettbewerb „Tradewinds Style Award“ zu beteiligen. Zu Beginn des Wintersemesters werden die Schüler und Studenten von über fünfzig deutschen Mode- und Modehochschulen dazu eingeladen, ihre Entwürfe einzureichen. Das Thema: Clubwear – „Glamour is Green“. In drei Kategorien Cocktail, Classic Cool und Funky Freestyle können die Teilnehmer zeigen, wie sie persönlich nachhaltige und umweltbewusste Mode interpretieren.

Der zweite Tradewinds Style Award steht ganz unter dem Motto der Naturbelassenheit und Nachhaltigkeit. Damit der Trend hin zu mehr Umweltbewusstsein und ökologischem Denken keine Modeerscheinung bleibt, sondern eine feststehende Größe wird, ruft Tradewinds die Modedesigner/innen von morgen dazu auf, nachhaltige Mode zu kreieren. Eingesetzt werden sollen Materialien, die recycelt, second-hand, organisch und ökologisch sind oder auf andere Art und Weise zur Schonung von Ressourcen und der Umwelt beitragen.

Bis zum Einsendeschluss am 28. November werden zahlreiche Einsendungen erwartet, die dann von einer Fachjury, bestehend unter anderem aus Alexandra von Schledorn, stellvertretende Chefredakteurin des Burda Modemagazins, Inna Thomas, Leiterin des Fashion Design Institutes in Düsseldorf, sowie der Inhaberin und Leiterin der Famous Face Academy Sevgi Schäfer, gesichtet werden. Die Jury wird die besten Entwürfe auswählen und die so ermittelten Finalisten einladen, ihre Entwürfe anzufertigen und für die große Show und Preisverleihung einzusenden.

Im Juli 2009 ist es dann endlich so weit, die fertigen Outfits werden im angesagten Frankfurter King Kamehameha Beach Club von professionell gestylten Models präsentiert und anschließend von der Jury ausgezeichnet. Die besten Outfits werden mit Preisen im Gesamtwert von 5.000 Euro prämiert. Darüberhinaus können sich die Erstplatzierten auf einen Schulterblick bei etablierten Designern freuen. Zusätzlich gibt es noch einen Sonderpreis im Wert von 500 Euro für besondere Leistungen oder außergewöhnliches Engagement.

Angefangen hat der Tradewinds Style Award mit fünf Modeschulen im Rhein-Main Gebiet. Mehr als 150 Schüler/innen hatten ihre Skizzen eingereicht und 50 glückliche Finalisten konnten bei der Preisverleihung in Frankfurt ihre eigenen Outfits auf dem Laufsteg bewundern. Mittlerweile ist der Tradewinds Style Award zu einem national ausgeschriebenen Wettbewerb angewachsen, zu dem mehr als fünfzig Schulen eingeladen sind.

Im Mittelpunkt steht die Förderung junger Talente – so werden auch beim Style Award 2009 die Outfits von Nachwuchs-Models präsentiert und diese von den Schülern der Famous Face Academy geschminkt. „Es ist wichtig, jungen Menschen eine Plattform zu geben, auf der sie ihre Kreativität und Ideen ausprobieren können,“ so Friedbert Eder, Geschäftsführer der Finesty Getränke GmbH, dem Hersteller von Tradewinds.

Foto: Tradewinds

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen