REDAKTIONInhalte oder Kooperation? redaktion@modelvita.com

Die Sonnenbrillen-Trends 2019: Reichlich Extravaganz und viel Farbe

Große Formate, extravagante Designs, weiße Fassungen, bunte Gläser – diese coolen Sonnenbrillen begleiten uns durch heiße Sommertage. Das Kuratorium Gutes Sehen zeigt die Trends 2019.

Sonnenbrillen 2019: Viel Farbe, viel Extravaganz

Berlin, 04. Juni 2019 (KGS). Coole Sonnenbrillen für heiße Tage. Das ultimative Style-Accessoire überzeugt 2019 mit Vielfalt und reichlich Star-Appeal. Bunte Gläser, weiße Fassungen, geometrische Formen, Erdtöne, XXL-Formate und Statement-Modelle – Extravaganz, wohin man schaut. Das sind die Brillen der Saison.

Trend 1: Bunte Gläser

Der Tag ist gerettet. Sonnenbrillen mit bunten Gläsern sind der Gute-Laune-Boost schlechthin – zur angesagten Rooftop Party, am Beach, überhaupt im Alltag. Den richtigen Ton treffen Mode-Freaks mit Sonnengelb und Meeresblau, den Bonbonfarben Lavendel, Lindgrün und Koralle sowie bicoloren Modellen mit Farbverlauf.

Vielfalt ist auch das Stichwort für die Rahmen. Getragen wird, was steht und gefällt. Das können runde Fassungen sein, Piloten- oder Cateye-Brillen, solche aus Acetat oder Metall. Achtung: Getönte Gläser ersetzen nicht den wichtigen UV-Schutz. Das CE-Zeichen auf der Bügelinnenseite verspricht, dass die Sicherheitsanforderungen nach den europäischen Richtlinien erfüllt sind.

Sonnenbrillen 2019
Sonnenbrillen 2019

Trend 2: Weiße Fassungen

Frühling und Sommer sind einfach die Zeit für strahlendes Weiß. Besonders elegant: weiße Cateye-Modelle, besonders cool: weiße Doppelsteg-Brillen, besonders sportlich: weiße Panto-Fassungen aus dickem Acetat und besonders interessant: weiße Brillenfassungen mit farbigen Bügeln. Influencer haben 2019 den All-White-Style zu einem Top-Trend erkoren.

Trend 3: Geometrische Formen

Was 2018 begann, nimmt in diesem Jahr richtig Fahrt auf: Sonnenbrillen in geometrischen Formen – Dreiecke, Quadrate, Kreise. Aus dem Rahmen fallen Hexagons. Futuristisch und retro zugleich. Mit abgerundeten Kanten wirken sie eleganter.

Trend 4: XXL-Formate

Groß, größer, XXL. Übergroße Brillen bleiben im Rennen. Wer dazu noch in Cannes auf dem Red Carpet eine Rolle spielen will, wählt eine geometrische Oversize-Fassung. Ganz vorn im Modereigen der XXL-Formate liegen Shield-Brillen. Rahmen, die aus einer einzelnen Scheibe bestehen und hochmodern-futuristisch beide Augen bedecken, gern auch mit bunten Gläsern.

Trend 5: Statement-Brillen

Kein Designer, der seine Models jetzt nicht mit ausgefallenen Sonnenbrillen auf den Catwalk schickt. Statement-Brillen können in dieser Saison nicht verrückt genug sein. So, wie es die selbstbewussten und experimentierfreudigen Trägerinnen auch sind. Was die extravaganten Formen in diesem Jahr so hip macht? Knallige Farben, außergewöhnliche Formen sowie interessante Prints und Muster.

Trend 6: Erdtöne für den Mann

Schwarz war gestern. Der Mann von heute trägt Erdtöne: Waldgrün, Olive, warmes Braun. Ein Statement – dezent, dennoch ausdrucksstark. Wer nicht im ruhigen Fahrwasser der Erdfarben schwimmen will, lässt es mit einem Outfit in Rot, Orange oder Gelb dazu richtig knallen. Schön schräg und absolut Dschungelkönig-tauglich.

Foto / Quelle: Quelle: © EXTREME-PHOTOGRAPHER | iStockphoto.com / www.sehen.de, Kuratorium Gutes Sehen e.V. (KGS)

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen