REDAKTIONInhalte oder Kooperation? redaktion@modelvita.com

Mitch 5 schützt das iPhone 5c und iPhone 5s

Zum Verkaufsstart der neuen iPhones bietet das Kölner Label Feuerwear die erfolgreiche Smartphonehülle Mitch in der neuesten Modellvariante Mitch 5 an. Nachhaltig und ökologisch korrekt aus robustem Feuerwehrschlauch gefertigt, schützt der robuste Mitch 5 das iPhone zuverlässig in brenzligen Situationen. Das Innenleben aus weicher Microfaser bietet Schutz vor Kratzern auf Display oder Cover. Dank unterschiedlicher Aufdrucke und Gebrauchsspuren auf dem Schlauch ist jede Hülle ein einzigartiges Unikat.

Beim Thema Sicherheit lässt Mitch 5 nichts anbrennen und bewahrt das iPhone vor Beschädigungen oder Wasserspritzern. Die robuste Hülle aus ausgemustertem Feuerwehrschlauch schützt sicher bei Stürzen; das weiche Innenleben aus Microfaser bewahrt das Display vor Kratzern.

Mitch 5 von Feuerwear
Mitch 5 von Feuerwear

Ein weiteres zündendes Detail: Damit das Smartphone sicher an Ort und Stelle bleibt, hat Feuerwear an der Oberseite der Hülle eine Lasche mit Klettverschluss angebracht.

Beim Öffnen wird das Gerät automatisch ein Stück herausgezogen und ist so jederzeit schnell einsatzbereit. Mitch 5 ist passend für alle iPhone Modelle sowie andere Smartphones bis 12,5 cm Höhe und 6,3 cm Breite.

Wie jedes Feuerwear-Produkt ist auch Mitch 5 immer ein Unikat mit einer eigenen Geschichte: Zahlreiche Einsätze bei der Feuerwehr haben Ihre Spuren hinterlassen. Dazu kommen individuelle Aufdrucke wie zum Beispiel Prüfnummern, DIN-Normen oder Hersteller-Logos.

Mitch 5 schützt nicht nur das neue iPhone, sondern auch die Umwelt: Jedes Produkt von Feuerwear wird aus gebrauchtem Feuerwehrschlauch gefertigt, der sonst als Abfall die Umwelt belasten würde. Durch das Upcycling wird der Lebenszyklus des robusten Materials verlängert. Die nachhaltige Produktionsweise bei Feuerwear stellt zudem sicher, dass wertvolle Rohstoffe und Ressourcen eingespart werden.

Verfügbarkeit und Preis: Mitch 5 ist ab sofort in den Schlauchfarben Rot und Weiß sowie in Schwarz zum Preis von 39 Euro inklusive Mehrwertsteuer und Versand im Feuerwear-Webshop und bei ausgesuchten Einzelhändlern erhältlich.

Die Firma Feuerwear wurde 2005 von Martin Klüsener gegründet. Seit 2008 führen Martin Klüsener und sein Bruder Robert Klüsener zusammen die Feuerwear GmbH & Co. KG. Feuerwear gestaltet und produziert hochwertige Taschen und ausgefallene Accessoires aus gebrauchten Feuerwehrschläuchen. Gebrauchte Feuerwehrschläuche, die sonst die Umwelt als Abfall belasten würden, werden hier zu neuen Produkten.

Dieses Konzept wird als Upcycling bezeichnet. Dank unterschiedlicher Aufdrucke und Einsatzspuren ist jedes der handgefertigten Feuerwear-Produkte immer ein Unikat. Die Auflistung der Feuerwear-Mannschaft – Scott, Dan, Bill & Co. – klingt dabei wie die Besetzung einer amerikanischen Löschzug-Staffel.

Das Thema Nachhaltigkeit ist von Beginn an zentraler Bestandteil der Unternehmensphilosophie: So werden die CO2-Emissionen, die beim Versand und Transport der Ware entstehen, über „atmosfair“ ausgeglichen. Des Weiteren bezieht Feuerwear Ökostrom von Greenpeace Energy – konsequent ohne Kohle und Atomkraftwerk.

Eine Ökobilanz in Zusammenarbeit mit TÜV Rheinland liefert seit 2012 die Grundlage für weitere Optimierungen in Sachen Nachhaltigkeit. Feuerwear-Taschen und -Accessoires sind bereits in über 250 Geschäften weltweit erhältlich. Weitere Informationen können unter www.feuerwear.de abgerufen werden.

Foto / Quelle: Feuerwear GmbH & Co.KG, tinyurl.com/feuerwear

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen