REDAKTIONInhalte oder Kooperation? redaktion@modelvita.com

Decorlighting von Kny Design

„Mit Decorlighting können wir nun vor allem dem jungen und eigenkreativen Publikum ein neues Angebot machen“, freut sich Firmenchef Harald Kny über die neue Produktlinie seines Hauses. Was Decorlighting ausmacht: Spezielle Folien werden auf hinterleuchtete Glaspaneele aus Kristallglas aufgebracht.

Die Designs sind von den Kundinnen und Kunden aus einer breiten Palette frei wähl- oder auch selbst gestaltbar, die spezielle Verarbeitung ermöglicht in der Ansicht 3-D-Effekte. „Decorlighting-Elemente sind mehr als nur Beleuchtung – Decorlighting ist ein innovatives Lichtkonzept, das sich einem individuellen Wohnkonzept anpasst und den Raum besonders harmonisch und stilsicher wirken lässt“, erklärt Decorlighting-Gründer und Mastermind Markus Prebeck.

Im neuen Decorlighting-Programm findet sich eine Vielzahl junger, moderner Designs
Im neuen Decorlighting-Programm findet sich eine Vielzahl junger, moderner Designs

Seit Anfang des Jahres 2014 ist Decorlighting Teil des österreichischen Unternehmens Kny Design; die Integration von Decorlighting in die Kny Design GmbH dauerte nur wenige Monate.

Harald Kny und Markus Prebeck zur Zukunft: „Gemeinsam wollen und werden wir neue Märkte und ein Publikum jüngerer und jung gebliebener Kreativer erobern. Ein Schritt dazu ist der erste gemeinsame Auftritt auf der internationalen Messe Light+Building, die von Ende März bis Anfang April 2014 in Frankfurt stattfindet.“

So funktioniert‘s: Im Decorlighting-Programm www.decorlighting.at/ findet sich eine Vielzahl junger, moderner Designs. Dabei ist es sogar möglich, sein eigenes Design zu entwerfen: Etwa eine spezielle Leuchtenform oder ein spezielles Muster bzw. Motiv für eine Standardleuchte.

Decorlighting fertigt dann aus den bereits vorhandenen Designs oder den Kunden-Entwürfen ein individuelles Einzelstück. „Wir fertigen keine Großserienprodukte. Jede einzelne Lampe wird an die Kundenwünsche und an den Wohnstil professionell angepasst“, erzählt Markus Prebeck, Decorlightingerfinder und Produktlinienverantwortlicher bei Kny Design.

Das Decorlighting-System ist auch flexibel, etwa wenn die Wohnungseinrichtung erneuert oder geändert wird: Das vorhandene Glaspaneel kann dann ganz einfach durch ein Paneel mit neuem Design ausgetauscht werden – ohne dass die komplette Erneuerung der Lampe nötig wäre. „Mit Decorlighting trifft junges, individuelles Design auf das Traditionshaus Kny Design, einen ebenso innovativen wie technisch versierten Partner.

Gemeinsam können wir Decorlighting technisch weiterentwickeln, etwa mit der zukunftsweisenden LED-Technologie aus dem Hause Kny. Mittelfristig wollen wir verstärkt mit Innenarchitekten und Wohndesignern zusammenarbeiten. Gemeinsam lassen sich damit ganz neue Lösungen für neue Kundengruppen entwickeln“, gibt Markus Prebeck einen Ausblick in die Zukunft.

Über die Kny Design GmbH:
Das 1956 als „Bruno Kny & Sohn“ ins Leben gerufene Unternehmen mit Stammsitz im niederösterreichischen Ramingdorf versteht sich als Spezialist für innovative Lösungen im Licht-Design. Die Kernkompetenzen des Familienbetriebes in dritter Generation liegen im Lichtdesign, Glasdesign und Metallbau. Die Kny Design GmbH beschäftigt bei einem Jahresumsatz von aktuell knapp sechs Millionen Euro insgesamt rund 50 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und exportiert bei einer Exportquote von 70 Prozent in die Haupt-Absatzmärkte Deutschland, in den arabischen Raum, nach Russland, China und Indien.
www.kny-design.com

Foto / Quelle: Fotolia/Kny Design, Franz Zuckriegl, Kny Design Corporate Communications

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen