REDAKTIONInhalte oder Kooperation? redaktion@modelvita.com

Die neue Staffan Preutz Design Kollektion

Das wahre Sommermärchen findet in diesem Jahr in den Optiker-Fachgeschäften der Republik statt. Der schwedische Brillen-Designer und Konstrukteur Staffan Preutz hat gemeinsam mit einem guten Dutzend Augenoptikermeistern aus Deutschland und der Berliner New Line Optik GmbH neue Designs für seine Brillenmarke Staffan Preutz Design entwickelt.

Diese neuen exklusiven Fassungen sind unter der Bezeichnung „Germany 2014“ zunächst nur in Deutschland erhältlich. „Es war eine spannende Erfahrung, gemeinsam mit so vielen Optikern und den Profis vom Team um Staffan Preutz diese neuen Brillen-Designs zu entwerfen“, berichtet Stanislav Gempel, geschäftsführender Gesellschafter der New Line Optik GmbH.

Tatsächlich wurden die Fassungen der 500er-Serie, auch Generation One genannt, und die Trim-Serie von Staffan Preutz Design um die neuen Fronten ergänzt. Zunächst sind die neuen Fronten als Bleistift-Skizzen in Berlin auf Papier gebracht worden. Anschließend entwickelte das Designerbüro der Brillenmanufaktur im lappländischen Boden (Nord-Schweden) die Vorlagen zur maschinellen Erstellung der Brillenfronten.

Designerbrille STAFFAN PREUTZ DESIGN 583-42-31 Germany 2014
Designerbrille Staffan Preutz Design 583-42-31 Germany 2014

Die Fassungen von Staffan Preutz Design zeichnen sich durch eine hohe Leichtigkeit, großen Tragekomfort, leichte Anpassungsfähigkeit und ein Anti-Allergenes Material aus. Die seit 2000 aus NXT gefertigten Fassungen beweisen eine große Flexibilität und sind Kratzresident. Sie können weitgehend ohne Hilfsmittel zusammengesetzt werden.

Die Konstruktionen von Staffan Preutz wurden bereits mehrfach mit Designerpreisen ausgezeichnet, auch die „Germany 2014“-Edition dürfte preisverdächtig werden. „Wir haben den Geschmack und die Erfahrungen der verschiedenen Optiker und ihrer Kunden einfließen lassen“, so Stanislav Gempel, „herausgekommen sind Fassungen, die den Wünschen unserer deutschen Kunden entsprechen.“

Insgesamt sind ein halbes Dutzend Fronten entstanden, die ab Sommer 2014 lieferbar sind. Insgesamt je drei Fronten für die 500er-Serie und die Trim-Serie von Staffan Preutz Design. Alle Fassungen werden mit Bügeln aus Beta-Titan geliefert und sind in 14 Farben erhältlich. Auch die sechs Fassungen „Germany 2014“ werden individuell auf Bestellung in Schweden gefertigt und können entsprechend des Größenkonzepts in Breite und Höhe den Bedürfnissen der Kunden angepasst werden. Zu Recht darf also der Träger der neuen Staffan Preutz Design Modelle sagen: „Deutschland, ich sehe durch dich.“

Die New Line Optik GmbH ist offizieller Vertriebspartner der Brillensparte der bekannten Pariser Haute-Couture Marke Nina Ricci, sowie der französischen Fashionhäuser Sonia Rykiel und Cerruti 1881 in Deutschland und Österreich. Für die schwedische Marke Staffan Preutz Design ist das 2005 gegründete Unternehmen in Deutschland, Österreich, Schweiz und Luxemburg zuständig. Außerdem steht die Firma für Optiker-Marketing-Konzepte, wie etwa „Bring Deine Alte zurück“. Weitere Informationen im Internet:

Foto / Quelle: Staffan Preutz Design, www.newlineoptik.de

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen