REDAKTIONInhalte oder Kooperation? redaktion@modelvita.com

Druckernotstand bei einem Modeversand

Gestern bei uns im Büro war mal wieder was los. Es sind wohl einige Dinge aus dem Lager verschwunden. Ich kann es mir zwar nicht so recht vorstellen, wer heutzutage so unschlau ist, seinen guten und relativ sicheren Job für ein paar Stifte, einen Locher oder ein paar Tintenpatronen aufs Spiel zu setzen. Zumal ich die Kollegen und Kolleginnen aus dem Service alle sehr gut kenne. Wie ein Dieb, der seiner Firma Büromaterial stiehlt, schaut eigentlich keiner von ihnen aus.

Eine ältere und recht sympathische Sachbearbeiterin namens Frau Neumann ist in unserer Abteilung für das Beschaffen der vielen Verbrauchsmaterialien zuständig. In einem Großraumbüro werden jeden Tag Unmengen an Papier, Heftleisten, Büroklammern und Folien verbraucht. Daher ist das Lager auch stets gut gefüllt. Über größere Dinge führt sie genau Buch. Allerdings in Form einer Excel-Tabelle auf ihrem Laptop, der eigens zu diesem Zweck für die Dame angeschafft worden war. Und ihre Tabelle lügt nicht.

Auch spezielles Papier für die zahlreichen Laser- und Tintenstrahldrucker wird auf Vorrat gelagert. Und natürlich sind auch oft genug die Tintenpatronen der Drucker leer. Da Druckerzubehör wie Tonercassetten und Patronen recht teuer sind und auch bei uns, wie wir jetzt wissen, auch gerne mal von umtriebigen Mitarbeitern gestolen werden, liegen nicht allzu viele davon auf Lager. Engpässe, welche den Fortgang der Arbeit negativ beeinträchtigen könnten, müssen allerdings unter allen Umständen vermieden vermieden werden. Sonst wird der Chef fuchsteufelswild.

Das Büromaskottchen weiß wo es am gemütlichsten ist
Das Büromaskottchen weiß wo es am gemütlichsten ist

Ja und als gestern am späten Nachmittag dann die Präsentationen für das finale Meeting ausgedruckt werden sollten, stellte sich heraus, dass der Karton mit den s/w Tonern für den schellen Laserdrucker zwar an Ort und Stelle stand, aber komplett leer war. Zukünftig werden solche Dinge kurzfristig online bestellt. Schlecht für Staples gut für vernünftige und zuverlässige Online-Shops.

Die obendrein auch noch oft um einiges billiger sind. Ich habe meiner Kollegin Frau Neumann den Online-Shop www.tintencenter.com empfohlen. Ich bestelle da bereits seit über drei Jahren alles was bei uns zu Hause an Druckerzubehör verbraucht. Und bin sehr zufrieden. Die Betreiber sind korrekt, liefern schnell und stets zuverlässig binnen 24 h – und per DHl.

Es gibt alles an Zubehör für praktisch alle gängigen Drucker, die auf dem Markt sind. Und das, wie bereits eingangs gesagt, unschlagbar günstig. Zudem ist der Online-Shop mehrfach geprüft und als sicher zertifiziert. Dass alles an Zahlungsmethoden akzeptiert wird, ist ein weiterer Pluspunkt. Sogar Kreditkarten werden gerne genommen. Das ist auch heutzutage noch keine Selbstverständlichkeit.

Foto: Image courtesy of Apolonia at FreeDigitalPhotos.net

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen