REDAKTIONInhalte oder Kooperation? redaktion@modelvita.com

Warum Frauen so sehr auf Schmuck und edle Steinchen stehen

Immer wieder stelle ich fest, Frauen sind anders, Männer auch. Nicht in allen Bereichen, aber in vielen. Viele Frauen dringen unaufhaltsam in immer mehr Männerdomänen vor.

Sie boxen, sie spielen Fussball und fahren wilde Autorennen. Die moderne Frau scheut kein Risiko. Viele Frauen lieben, hegen und pflegen ihre fahrbaren Untersätze. Die Grenzen zwischen den Geschlechtern verwischen immer mehr.

Besonders gerne werden aber immernoch Theorien über Männer und Ihre Autos verbreitet. Davon gibt es äusserst viele. Da gehen Dichtung und Wahrheit fliessend in einander über. Je mehr PS unter der Haube umso weniger Power in der Hose. Ist noch eine der harmloseren Formulierungen.

Bei Frauen gibt es allerdings etwas, was die Männer wenig interessiert – und das wird sich auch in Zukunft vermutlich kaum ändern – aber die PS-Träume der Männer noch zu toppen scheint: Schmuck! Edle Steine in allen Sorten, Farben und Preisklassen erfreuen das Herz der holden Weiblichkeit.

Besonders der Amethyst ist ein beliebter Schmuckstein
Besonders der Amethyst oben links ist ein beliebter Schmuckstein

Und das schon quasi seit anbeginn der Zeit. Findige Archäologen wiesen nach, dass sich die ersten Hominiden schätzungsweise bereits vor 100.000 Jahren mit Muscheln geschmückt haben. Man vermutet sogar, dass auch Männer dies taten. Clanchef, Anführer und Häuptlinge.

Mit mehrgliedrigen Halsketten ging es in der Altsteinzeit dann munter weiter. Als erster Schmuckstein könnte der Bernstein gelten. Obwohl der ja bekanntlich ein versteinertes Baumharz ist. Und somit im Grunde nicht als Stein durchgehen kann.

Da stellt sich doch die Frage, warum Frauen so verrückt nach Schmuck und edlen Steinen sind. Der hohe Wert und die optische Schönheit, wenn die Sonne einen zum Brillianten geschliffenen Diamanten zum Glitzern und Glühen bringt, spielen sicher eine grosse Rolle.

Aber es gibt noch weiterere Gründe. Denn vielen Edelsteinen, und die meisten sind gar nicht so teuer, wird eine heilende Kraft zugesprochen. Esoteriker sind sogar fets davon überzeugt, dass bestimmte Halbedelsteine und Edelsteine über fast schon magische Kräfte verfügen.

Sie sollen die innere Lebensenergie des Trägers positiv beeinflussen, Krankheitsverläufe zum Guten wenden und Glück bringen können. Eine grosse Auswahl an schönem Schmuck mit Edelsteinen bietet beispielsweise die Site www.zuessi.com.

Zudem ist jeder Edelstein ein Unikat für sich. Er schmückt nicht nur. Er wertet auch zudem noch das gesamte Outfit auf. Er betont Persönlichkeit und zugleich die Individualität der Trägerin und setzt oft auch ein Statement.

Schöner Schmuck oder edle Steine unter dem Weihnachtsbaum sind nie eine Notlösung. Sie gelten aufgrund ihrer Seltenheit und Reinheit als Symbol für Treue, Liebe und Wertschätzung. Mit so einem Geschenk setzt der Freund oder Ehemann ein Statement, welches die Beschenkte sicher zu schätzen wissen wird.

Foto: pixabay

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen