REDAKTIONInhalte oder Kooperation? redaktion@modelvita.com

Frühlingszeit zum Verlieben

Heartbreaker by Drachenfels
Heartbreaker by Drachenfels

Warme Sonnenstrahlen nach dem Winter, und wir sind das erste Mal wieder ohne Jacke unterwegs, sitzen das erste Mal wieder draußen im Eiscafé. Es kann überall passieren. wir hören eine Stimme, oder sehen in Augen und können uns nicht mehr abwenden. Stimme und Aussehen sind die ersten Signale, in die wir uns verlieben. Nach einigen Treffen haben wir den Charakter eines Menschen kennen gelernt und können dann feststellen, ob wir auf einer Wellenlänge sind, und ob daraus wirklich Liebe entstehen kann.

Wenn die Anziehung zunimmt, dann werden Glücksbotenstoffe freigesetzt, Endorphine ausgeschüttet, und wir werden risikofreudiger, offener (dem Schwarm gegenüber schüchterner) und erleben alle Gefühle viel intensiver. Nichts verbindet so sehr wie gemeinsames Lachen: Humor kommt immer dann auf, wenn viel Resonanz da ist, wenn zwei Menschen die gleiche Wellenlänge haben. Daher verlieben wir uns auch intensiver in Menschen, die die gleichen Wertvorstellungen haben wie wir selbst.

Oftmals wird auch der Sympathikus stärker aktiviert, wenn man in der Nähe des Auserwählten/ der Auserwählten ist oder an diesen einen Menschen denkt. Wir kennen dieses Phänomen, wir können nichts mehr essen, unser Mund wird trocken, kurz, wir haben Schmetterlinge im Bauch. Man fühlt sich überglücklich, könnte Bäume ausreißen und die ganze Welt umarmen. Auch ein Dauergrinsen können wir nicht verbergen, man bekommt weiche Knie und hat eine absolute Sehnsucht nach diesem Menschen.

Wichtig für das Verlieben an sich ist die innere Bereitschaft, sich verlieben zu wollen. Tief in unserem Herzen müssen wir selbst auf der Suche nach einer neuen Liebe sein, damit wir uns verlieben können und unser Herz offen ist. In Folge ist dann wichtig, dass wir uns fallen lassen können. Da jeder seine eigene Festung aufgebaut hat, ist das manchmal ganz schön schwer für jemanden, diese Festung mit seiner Verliebtheit ins Wanken zu bringen. Wenn ihm das gelingt, ja, dann sind wir verliebt!

Foto/Quelle: Carola Huber – www.feine-lieblingsstuecke.de

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen