REDAKTIONInhalte oder Kooperation? redaktion@modelvita.com

Bei der Körperpflege auf hochwertige pflanzliche Produkte setzen

Immer mehr Studien zeigen: Viele Inhaltsstoffe konventioneller Kosmetikprodukte auf Mineralöl-Basis sind bedenklich, manche stehen sogar im Verdacht, Krebs zu erregen. In hochwertiger Naturkosmetik sind die unter Beschuss geratenen Substanzen verboten – und auch leicht zu ersetzen, denn mit wertvollen Pflanzen, Früchten, Kernen und Samen liefert Mutter Natur die besten Rohstoffe für eine gesunde und wirkungsvolle Pflege.

Durch ihren Reichtum an Mineralien, Vitaminen und essentiellen Fettsäuren bieten naturreine Pflanzenöle alles, was die Haut braucht, um gesund, schön und gut geschützt zu sein.

Kostbare kaltgepresste Samenöle tragen allle Informationen in sich, die die Pflanze zum Leben braucht.
Kostbare kaltgepresste Samenöle tragen allle Informationen in sich, die die Pflanze zum Leben braucht.

Vor dem Hintergrund ständig neuer Berichte über mögliche Gesundheitsgefahren setzen viele Verbraucher auch bei der Körperpflege auf hochwertige pflanzliche Produkte. Sie stammen idealerweise aus biologischem Anbau, sind 100% naturrein und frei von Mineralöl und anderen Erdöl-Derivaten – so wie die biologischen Basis- und Samenöle von Primavera. Sie werden in schonender Kaltpressung hergestellt, damit der hohe Anteil an natürlichen Wirk- und Vitalstoffen möglichst vollständig erhalten bleibt.

„Die Haut ist nicht nur unser größtes Organ, sondern auch unser vielseitigstes. Umso wichtiger ist es, dass wir pfleglich mit ihr umgehen. Hochwertige biologische Öle sind das beste Schönheits-Elixier – und zwar ganz ohne Chemie oder gesundheitlich bedenkliche Substanzen“, erklärt Dr. David Hauck, Forschungsleiter bei Primavera.

Dabei unterscheiden die Naturkosmetik-Pioniere von Primavera – das Unternehmen feiert im nächsten Jahr sein 30-jähriges Bestehen – zwischen sogenannten Basis- und Samenölen. Basisöle wie Aloe Vera Öl, Avocadoöl, Jojoba-, Mandel- oder Macadamianussöl sind dem menschlichen Hautfett in ihrer chemischen Struktur sehr ähnlich, dringen tief ein und hinterlassen keinen (Fett-) Film.

Durch ihre Anwendung wird die Zellregeneration gefördert und die Haut wirksam vor Umwelteinflüssen geschützt. Martina Rota, Masseurin, medizinische Bademeisterin und Aromaexpertin mit eigener Praxis, die seit vielen Jahren mit den Primavera-Ölen arbeitet, schwört auf Sheabutter: „Die helle Butter wirkt stark feuchtigkeitsbindend, reguliert den Verhornungsprozess und ist für jeden Hauttyp geeignet. Vor allem bei spröder und trockener Haut an Ellenbogen, Knie oder Lippen ist Sheabutter ein Geheimtipp.“
Durch die schonende Kaltpressung von Granatapfelsamen, Inka Nüssen oder Sanddornfruchtfleisch entstehen sogenannte Samenöle – vielfach auch als flüssiges Gold bezeichnet, denn ihre Gewinnung ist überaus aufwändig und teuer.

So benötigt man etwa für einen Liter Cassis-Samenöl bis zu 26 Kilogramm Samen der Schwarzen Johannisbeere – aber nur die Samen, nicht die ganzen Früchte. Dank ihrer wertvollen und hochwirksamen Inhaltsstoffe unterstützen Samenöle intensiv die Hautregeneration und regen den Stoffwechsel an. Durch den Zusatz von ätherischen Ölen entstehen individuelle Mischungen für die Gesichts- und Körper-pflege oder eine entspannende Massage…

Foto: © Primavera

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen