REDAKTIONInhalte oder Kooperation? redaktion@modelvita.com

Weltleitmesse für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz

Sichere und gesunde Arbeit: Ein Thema, das jeden betrifft – weltweit! Das zeigt die Rekordbeteiligung an der Weltleitmesse für Persönlichen Schutz, Betriebliche Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit, kurz A+A, die ab kommenden Dienstag (5. November 2019) in Düsseldorf startet.

Bis einschließlich Freitag (8. November 2019) werden erstmals über 2.100 Aussteller aus 64 Nationen auf über 78.000 Quadratmetern in zehn Messehallen die neusten Produkte und Services für den persönlichen Schutz und die Realisation gesunderhaltender, sicherer Betriebsabläufe zeigen.

Das Angebot reicht von Corporate Fashion und ergonomischen Büromöbeln über Schutzausrüstungen und Software bis zu betrieblichen Umweltschutzmaßnahmen sowie Brandschutz- und Notfallmanagement.

Parallel zur A+A Fachmesse findet der 36. Internationale Kongress für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin im Congress Center Düsseldorf (CCD) statt.

In mehr als 50 Veranstaltungsreihen steht der interaktive Austausch mit rund 350 Experten aus Politik, Forschung und Praxis des Arbeits- und Gesundheitsschutzes auf dem Programm, die sich mit gesellschaftlichen Entwicklungen, Reformvorhaben, technischen und organisatorischen Innovationen sowie neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen befassen.

Foto: Messe Düsseldorf / ctillmann)
In Kooperation mit der IG BAU und BG RCI organisiert die A+A am 20.10.2017 die Aktion Young Talents, Foto: Messe Düsseldorf / ctillmann)

Die wichtigste Kongressveranstaltung des Themenfeldes wird organisiert von der Bundesarbeitsgemeinschaft für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit (Basi).

Die Digitalisierung der Arbeit ist in diesem Jahr Top-Thema der A+A. Das Thema wird mit einer eigenen Highlight Route sowie zahlreichen innovativen Lösungen der Aussteller für die anstehenden Veränderungen in der Arbeitswelt präsentiert.

Dazu zählen u.a. Konzepte für ergonomisches Arbeiten an mobilen Arbeitsplätzen und der praktische Einsatz von kollaborierender Robotik (Cobots) oder Exoskeletten, aber auch smarte Lösungen für den Persönlichen Schutz, wie beispielsweise spezielle Apps für Gefahrenstoffmanagement, interaktive Arbeitskleidung und Virtual Reality-Schulungsanwendungen.

Die A+A, die alle zwei Jahre in Düsseldorf stattfindet, ist für alle Experten aus dem betrieblichen Arbeitsschutz- und Sicherheitsmanagement, für Personalverantwortliche und Betriebsräte, Einkäufer aus der Industrie, Fachhändler, Betriebsärzte, Einsatzkräfte von Feuerwehr, Technischem Hilfswerk und Polizei, Mitarbeiter aus Berufsgenossenschaften und Unfallkassen sowie Inhaber kleinerer Betriebe die wichtigste Veranstaltung.

Unter dem Motto „Der Mensch zählt“ stellt die A+A die enorme Bedeutung von sicherem und gesunden Arbeiten in den Mittelpunkt und schafft im umfangreichen Rahmenprogramm – u.a. dem Trend Forum Safety & Security, dem Trend Forum Health & WorkPlace Design, dem Themenpark Betrieblicher Brandschutz und Notfallmanagement, der Sonderschau Sicheres Retten oder den Fashion Shows – Raum für Wissenstransfer und Dialog.

Zur letzten A+A 2017 kamen 67.000 Besucher aus über 100 Nationen nach Düsseldorf.

Die Hallen sind täglich von 9:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

Informationen online: https://www.aplusa.de

TERMIN-HINWEISE:

Am Montag, 4. November, ab 10 Uhr findet die Eröffnungspressekonferenz zur A+A 2019 statt.

Treffpunkt: Messe Düsseldorf, Foyer Neuer Eingang Süd, Messeplatz, D-40474 Düsseldorf.

Am Dienstag, 5. November, ab 10 Uhr findet der Presse- und Fotorundgang zur A+A 2019 statt. Treffpunkt: Presse Center/ Messehochhaus, Messeplatz, D-40474 Düsseldorf.

Foto / Quelle: Messe Düsseldorf GmbH, www.aplusa.de, messe-duesseldorf.de

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen