REDAKTIONInhalte oder Kooperation? redaktion@modelvita.com

Mit welchen Lichtideen befinde ich mich am Puls der Zeit?

Unterwegs auf der Mailänder Möbelmesse – dem Trendhotspot in Sachen Interior-Design – und der internationalen Beleuchtungsfachmesse Euroluce haben die Trendscouts von Lampenwelt die neusten Leuchtenkreationen unter die Lupe genommen. Die Mailänder Messen ließen tief blicken zur Frage, die Lampenwelt-Kunden am meisten interessiert: Mit welchen Lichtideen befinde ich mich am Puls der Zeit?

1. Glaskugeln 2.0 – ganz neu inszeniert
Kugellampen gehören in 2019 einfach dazu. Schlicht wie sie sind, setzen sie minimalistische Statements. Weiß satiniert spenden Kugellampen harmonisches Licht – für eine gemütliche Lichtstimmung am besten warmweiß. Spannend ist, wie die Kugel vorm Wegrollen bewahrt wird – drapiert an kreativen Trägerelementen, so dass teilweise der Eindruck schwebender Elemente entsteht.

2. Lichtkunstwerke in organischen Formen
Regelrechte Kunstobjekte, deren aufregende Rundungen die Natur als Vorbild haben, gehören für den designaffinen Gestalter ab sofort ins Wohnzimmer. Dank dieser aufwendig kreierten Leuchten heißt es schon tagsüber Genuss pur. Und wenn dann gegen Abend noch das Licht eingeschaltet wird, erstrahlen die kreativen Meisterwerke in schönstem Licht.

3. Everlasting Trend Retro
Die Fifties und Sixties stehen weiterhin hoch im Kurs. Was den Retro-Look ausmacht, sind kräftige Farben in Kombination mit dezenten Tönen. Geometrische und extravagant geschwungene Formen prägen den Stil enorm. Besonders beliebt bei Leuchten: Halbkugeln, zylindrische und organische Anmutungen.

7 leuchtende Must-haves
7 leuchtende Must-haves

4. Bunte Lichtspiele mit Glas
Glas und Licht wirken einfach perfekt zusammen. Genau aus diesem Grund steht das vielseitige Material auch aktuell so sehr im Rampenlicht. Dank kreativer Tönungen und Wölbungen sind hübsche Lichtspiele für die Wohnräume garantiert. Das Leuchtmittel ist selbstverständlich sichtbar – ganz im Einklang mit der aktuellen Begeisterung für den Retro-Trend.

5. Metallic-Look für warme Töne
Messingleuchten sind in diesem Jahr das leuchtende Must-have, aber auch Gold und Kupfer sind und bleiben angesagt. Die Materialien strahlen eine ganz besondere Wärme aus und lassen sich toll kombinieren, zum Beispiel mit Holz, Marmor oder auch Textilien.

6. Understatement: Minimalismus ist in
Zeitlose Leuchten in schlichten Formen und Farben – mit puristischer, klassischer und stellenweise auch außergewöhnlicher Linienführung, aber dennoch auf das Wesentliche reduziert. Dieser Trend lebt aktuell wieder auf und gibt Fans des Minimalismus Gelegenheit, klare und ruhige Lichtstatements zu setzen.

7. Back to nature
Mit natürlichen Materialien arbeiten die Leuchtendesigner aktuell besonders gerne. Von Rattan und Bambus über Holz und Kork bis zu Papier und Filz ist alles erlaubt und beliebt. Auch kombiniert machen sich die Materialien aus nachwachsenden Rohstoffen extrem gut.

Modern sind aktuell verschiedenste Richtungen, so dass sich jeder kreative Gestalter perfekt verwirklichen kann. Sei es der Minimalismus-Begeisterte, der Fan opulenter Lichtkunstwerke oder aber der Freund warm wirkender Naturmaterialien mit einem Touch Skandi-Chic.

Foto / Quelle: www.lampenwelt.de, Lampenwelt GmbH

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen