REDAKTIONInhalte oder Kooperation? redaktion@modelvita.com

Textilfuxx mit erweitertem Angebot

Textilfuxx mit erweitertem Angebot
Textilfuxx mit erweitertem Angebot

Stickereiwaren liegen voll im Trend. Deswegen bietet das Unternehmen Textilfuxx neben dem täglichen Geschäft mit Firmenkunden nun auch Kollektionen für Endverbraucher an. Besonders Freizeit- und Westernreiter sowie Tierbesitzer nutzen die Möglichkeit, Stickereiwaren online zu bestellen. Die Besonderheit des vor kurzem überarbeiteten Webshops liegt darin, dass der Kunde sich einfach eigene, individuell veredelte Textilien oder Accessoires zusammenstellen kann. Bestickt werden können neben T-Shirts und Poloshirts auch Blusen, Hemden, Westen oder Hosen. Dazu können Kunden die Textilien etwa mit eigenen Logos veredeln lassen.

Zu der aktuellen Entwicklung des Unternehmens gehört seit Juni 2011 eine Erweiterung der Geschäftsräume. Eine größere Fertigungsfläche erweitert die Produktionskapazitäten. Zudem können jetzt im neugestalteten Showroom die einzelnen Produktlinien klarer vorgestellt werden. „Mit den neuen Präsentationsflächen sind wir jetzt in den Lage, sowohl die Endkunden mit unseren Produkten bekannt zu machen als auch Firmen und Vereinen eine umfangreiche Auswahl an funktionellen Berufskleidung und Textilien anzubieten“, sagt Geschäftsführer Michael Sauer. Damit sei jedoch die Unternehmensentwicklung für ihn noch lange nicht abgeschlossen. Er hat weitere konkrete Pläne in der Schublade, mit denen er neues Kundenpotential erschließen will. Auch sei der Standort des Unternehmens, Großostheim bei Aschaffenburg, bestens geeignet um potentielle Interessenten aus dem Rhein-Main-Gebiet zu einem Besuch zu überzeugen.

Textilfuxx startete 2001 als newmedia&concept e.K. . Damals befasste sich das Unternehmen als Werbeagentur zunächst mit der Vermarktung von visuellen Werbeträgern und den neu aufkommenden Gutscheinbücher. Nach 3 Jahren konzentrierte sich das Geschäftsfeld auf den Verkauf von textiler Werbung. Individuell bestickte Berufskleidung und Promotionwear waren das Kerngeschäft. Hier kamen dem Firmengründer Michael Sauer und seiner Frau ihre jahrzehntelange Erfahrung in der Stickereiindustrie zugute. Man konnte alle Fertigungsschritte wie Wareneinkauf, Stickprogrammerstellung sowie die Bestickung auf eigenen Maschinen aus einer Hand anbieten und damit die Kunden optimal beraten. Im Zuge der Angebotserweiterung und der vollen Konzentration auf bestickte Ware firmierte die Firma jetzt unter Textilfux und bietet ihre Leistungen erstmals auch Endkunden an.

Foto/Quelle: Textilfuxx newmedia & concept e.K.

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen