Heike Makatsch fährt Prius

Heike MakatschZur Einführung der dritten Generation des Prius konnte Toyota Heike Makatsch gewinnen. Die Schauspielerin setzt sich bereits seit geraumer Zeit für Nachhaltigkeit und Klimaschutz ein. Als Botschafterin für den neuen Prius tritt sie unter anderem in einem TV-Spot auf und belebt den Web-Auftritt des Hybridtrendsetters. Mit ihrem Hybrid-Engagement folgt die, zuletzt für ihre Darstellung der Hildegard Knef, hochgelobte Schauspielerin einer Reihe prominenter Hollywood-Mimen, die bereits die erste Generation des Prius als umweltverträgliche und zukunftsweisende Fahrzeuge für ihre individuelle Mobilität nutzten.

Der neue Prius überzeugt durch herausragende Verbrauchs- und Abgaswerte, bietet zudem aber noch ein deutliches Plus an Fahrspaß. Sein starker Vollhybrid mit nunmehr 100 kW/136 PS Systemleistung sorgt für dynamische Mobilität bei minimiertem Verbrauch. Bei Bedarf sprintet der neue Prius in nur 10,4 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h. Bei 180 km/h ist die elektronisch begrenzte Höchstgeschwindigkeit erreicht. Im Schnitt fließen lediglich 3,9 Liter Benzin durch die Einspritzdüsen des 1,8-Liter-Motors. Mit einem CO2-Ausstoß von nur noch 89 Gramm je Kilometer ist die dritte Prius Generation mehr denn je ein Vorreiter für umweltverträgliche und kostengünstige Mobilität im 21. Jahrhundert.

Der Trendsetter besticht durch sein charakteristisches, aerodynamisches Design, aber auch durch eine umfassende Komfort- und Sicherheitsausstattung. So verfügt der Prius serienmäßig unter anderem über ein Headup-Display, sieben Airbags, das dynamische Antischleudersystem VSC+, eine Klimaautomatik und ein hochwertiges Audiosystem. Die Varianten Prius Life und Executive lassen sich zudem mit Features wie dem Abstandsregeltempomat ACC oder einem Solar-Schiebedach ausrüsten. Der neue Prius ist ab 24.950 Euro erhältlich.

Foto: Toyota