Seebrücke Heringsdorf wurde zum Catwalk

Bridge of Fashion ModelBridge of Fashion – die Show internationaler Preisträger – begeisterte am 4. Juli 2009 über 700 Zuschauer auf der Seebrücke Heringsdorf (Insel Usedom). Zwölf Designer, 200 Outfits, 32 Models, ein 400 Meter langer Catwalk – eine derartige Präsentation ausgezeichneter Kollektionen ist einmalig, eine Open-Air-Modenschau von höchster Qualität.

Seit dem Start vor drei Jahren hat sich die Bridge of Fashion zu einem großen Open Air Sommerevent entwickelt. Für einen Tag wurde die längste Seebrücke Kontinentaleuropas zum Laufsteg.

Unter den prominenten Gästen waren u.a. RTL-Serienstar Janina Uhse von „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“, der Countertenor und Usedom-Fan Jochen Kowalski und die Sängerin Anke Lautenbach, derzeit bis April bei den „Vineta“-Festspielen in Zinnowitz zu sehen. 

Die Bridge of Fashion ist Teil der Modeevents auf der Insel Usedom unter der neuen Dachmarke Usedom Baltic Fashion. Das Motto der Veranstalter: Kommen kann, wer einen Modepreis gewonnen hat.

Nächster Höhepunkt auf der Modeinsel Usedom ist die Verleihung des 8. Baltic Fashion Awards. Am 23. und 24. Oktober 2009 zeigen dann die zwölf Nominierten ihre Kollektionen im neuen Kaiserbädersaal in Heringsdorf. Eine internationale Jury entscheidet, wer den Award für die beste Damenkollektion prêt-à-porter, die beste Herrenkollektion und das beste visionäre und innovative Konzept erhält.

Die Bridge of Fashion ist eine Veranstaltung der „3 Kaiserbäder“ Insel Usedom in Zusammenarbeit mit der Usedom Tourismus GmbH (UTG) und unterstützt vom Landestourismusverband Mecklenburg-Vorpommern.

Fotos: Bridge of Fashion