REDAKTIONInhalte oder Kooperation? redaktion@modelvita.com

Topmodel Sara Nuru fühlt sich in Äthiopien zu Hause

Sara Nuru„Ich wusste, dass ich angekommen bin. Ich bin zu Hause“, beschreibt Sara Nuru in der aktuellen Gala (Ausgabe vom 17. September) ihre Ankunft in Äthiopien, dem Land, aus dem ihre Eltern stammen. Alle hätten sich über ihren Besuch gefreut, sagt die Gewinnerin von „Germany’s next Topmodel“ weiter.

Dabei hätten „Leute hier sofort bemerkt, dass ich Ausländerin bin“. Sara Nuru sagt, dass sie sich zwar als Deutsche und als Äthiopierin fühle, aber „zu 100 Prozent deutsch lebe“: „Ich bin so dankbar, dass meine Eltern damals den Schritt gewagt haben und nach Deutschland gegangen sind.“

Mehr über den Besuch von Sara Nuru in Äthiopien zeigt Pro7 am 17. September in den Sendungen „Taff“ und „red!“. Eindrücke der Reise gibt es außerdem unter http://www.gala.de/sara-afrika.

Foto: Stiftung Menschen für Menschen

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen