REDAKTIONInhalte oder Kooperation? redaktion@modelvita.com

Eva Mendes ist für ihre Eltern der „amerikanische Traum in Person“

Eva Mendes
Hollywood-Star Eva Mendes

Die Schauspielerin Eva Mendes wurde als Kind von dem Wunsch angetrieben, ihre Mutter „vor dem wirtschaftlichen Ruin zu bewahren“: „Ich wuchs mit der tiefen Sehnsucht auf, sie eines Tages von diesem Druck und der ständigen Existenzangst befreien zu können“, sagte Mendes dem ZEITmagazin. „Dieser Traum war ein wichtiger Antrieb für mich.“

Ihre Mutter habe nach ihrer Flucht aus Kuba und der Trennung von ihrem Mann die kleine Eva und ihre Geschwister allein durchbringen müssen: „Sie hat sich aufgerieben, um uns Kleidung, Essen und ein Dach über dem Kopf geben zu können. Sie war meistens sehr gestresst, überarbeitet und voller Angst, die Rechnungen nicht zahlen zu können.“

In gewisser Weise, sagt Mendes, sei sie selbst, als US-Model und Schauspielerin, für ihre Eltern „der große amerikanische Traum in Person“. Wie viele Einwanderer, „die bereit sind, für ihre Träume immense Risiken einzugehen“, seien ihre Eltern von der Hoffnung getrieben gewesen, „ihren Kindern bessere Chancen im Leben zu eröffnen. Es ist ein gutes Gefühl, dass es mir gelungen ist, diese Chancen zu nutzen und ihnen heute etwas zurückgeben zu können.“

Foto / Quelle: Wikimedia Commons, Nicolas Genin – Lizenz:  Share Alike 2.0 GenericDie Zeit

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen