Last minute in den Urlaub

Last Minute Reisen
Last Minute Reisen mit Neckermann

Mistwetter verdirbt den lang ersehnten Urlaub auf Balkonien? Körper und Seele schreien nach Sonne und süßem Nichtstun? Dann ist eine Last-Minute-Reise genau das Richtige, um dem tristen Alltag zu entfliehen. Durch diese Buchungsform lassen sich auch noch ganz spontane Reisepläne in die Tat umsetzen.

Die Branche hat das Angebot an kurzfristig verfügbaren Flügen, Hotels und Pauschalreisen in den letzten Jahren sukzessive ausgebaut und bedient damit eine steigende Nachfrage. Die Deutschen müssen im Job immer flexibler sein und können ihren Urlaub häufig nicht mehr frühzeitig buchen.

Last minute ist nicht die Resterampe
Wenn Sie last Minute bei neckermann-reisen.de buchen, bedeutet das schon lange nicht mehr, dass Sie am Ende der Saison die Ladenhüter zum Ramschpreis bekommen. Die Reiseanbieter offerieren ganzjährig kurzfristig buchbare Specials. Auf der Suche nach einem passenden Reiseziel für den spontanen Urlaub lohnt es sich also, den Markt ein paar Tage lang zu beobachten und verschiedene Angebote zu vergleichen. Last minute heißt nicht zwangsläufig billig. Gerade bei beliebten Reisezielen wie den Balearen oder der Türkei sind Schnäppchen aufgrund der großen Nachfrage rar. Mit der richtigen Strategie lassen sich dennoch nennenswerte Preisnachlässe erzielen.

Flexibilität zahlt sich aus
Die wichtigste Faustregel lautet: Je flexibler die Reisepläne, desto günstiger der Reisepreis. In der Hauptsaison sind vor allem Flüge der limitierende Faktor. Wer bereit ist, auf anderem Wege in das Urlaubsland zu reisen, findet last minute meist noch problemlos eine schöne Unterkunft. Mit dem eigenen Auto und der Fähre nach Mallorca zu reisen oder mit dem Nachtzug nach Neapel, ist ein Abenteuer für sich und bringt frischen Wind in die Urlaubsroutine. Muss es das Flugzeug sein, weil etwa wenig Zeit zur Verfügung steht, suchen Sie gezielt nach Flügen zu sehr früher oder später Stunde. Hier gibt es häufig noch Restplätze, wenn die Tagesflüge längst ausgebucht sind.

Früh, spät und unter der Woche reisen
Bei Kurzreisen stehen die Chancen für eine schöne Last-Minute-Reise in der Heimat am besten. Ob Wellnessreisen in die Berge oder an die See, Aktivreisen im Mittelgebirge, Wanderurlaub in den Alpen oder eine Radreise an die Mecklenburger Seenplatte: Fast alles ist auch noch kurzfristig möglich und eine lange Anreise entfällt. Bei Kurz- und Städtereisen ins Ausland sind kurzfristig am ehesten Flüge unter der Woche verfügbar. Dienstag und Mittwoch sind als Abreisetage nicht so beliebt – Flüge sind an diesen günstiger und auch Hotels gewähren oft Sonderpreise oder offerieren spezielle Pakete, in denen neben dem Zimmer noch Schönheitsbehandlungen oder Eintrittskarten für Sehenswürdigkeiten enthalten sind.

Foto: © lassedesignen – Fotolia.com

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen