REDAKTIONInhalte oder Kooperation? redaktion@modelvita.com

Das magische Tschechien entdecken

Wow, was für ein Land! Tschechien, Deutschlands Nachbar im Osten, begeistert Reisende auf überraschende Weise. Viele der Urlauber wissen gar nicht, welche Schätze sich in dem nur etwa 78.000 km² großem Land mit seinen 10 Millionen Bürgern verbergen.

Die herrlichen Naturlandschaften Nordböhmens und Südböhmens mit ihren dunkelgrünen Wäldern machen den EU-Binnenstaat zu einem Wanderparadies. Romantiker erfreuen sich an den zahlreichen Schlössern und Burgen, über die so mancher Literat ein Märchen verfasste. Eine besondere Faszination geht zweifelsohne von der Hauptstadt Prag und der Bierhauptstadt Pilsen aus.

In Prag fühlt man sich wohl
Nicht jede europäische Hauptstadt strahlt so viel Behaglichkeit wie Prag aus. Die Hauptstadt Tschechiens ist wie Rom von sieben mächtigen Hügeln umgeben. Sie scheinen das eigenwillige Stadtbild aus architektonischen Meisterstücken aus dem Mittelalter bis heute zu bewahren. Zu jeder Jahreszeit ist die historische Metropole einen Besuch wert.

In der warmen Jahreszeit kann in niedlichen Stadtgärten zwischen imposanten Mauern ein kühler Cocktail genossen werden. Zur kalten Jahreszeit lässt es sich bei einem Gulasch in einem der urgemütlichen Kneipen in tiefen Kellergewölben aufwärmen. Trotz des Wohlfühlambientes sind die Prager alles andere als träge. Sie lieben ihre Stadt und reimen über sie „V Praze je blaze“, was so viel bedeutet wie „in Prag fühlt man sich wohl“. Wer Silvester in Prag verbringt, kann sich daher auf eine vergnügliche Partystimmung gefasst machen.

Prag: Schöne Stadt an der Moldau
Prag: Schöne Stadt an der Moldau

Einheimische und Touristen aus der ganzen Welt treffen sich in den Straßen um den Altstädter Ring sowie am Wenzelsplatz, um das alte Jahr fröhlich ausklingen zu lassen. Um 12 Uhr nachts donnern die Feuerwerkskörper und zaubern kunterbunte Sterne über die anmutigen Hügel beim Moldau-Tal. Wer mag, beobachtet das Spektakel von der Karlsbrücke oder der Burg Hrdaschin.

Das charmante Pilsen genießen
Unweit von Prag entfernt liegt Pilsen. Die kleine Großstadt mit ihren rund 170.000 Einwohnern ist nicht nur einen Abstecher wert, sondern ebenfalls eine eigenständige Städtereise. Dies wird auch dadurch deutlich, dass sie zur Weltkulturhauptstadt 2015 gekürt worden ist. Auf ein noch umfangreicheres Kulturprogramm können sich Urlauber 2015 somit freuen. Wie aus ihrem Namen bereits zu erkennen ist, gilt sie als Wiege des beliebten Biers Pilsen.

Brauereibesichtigungen sind bei dem Urlaubsprogramm in dieser westtschechischen Stadt daher Pflicht. Weitere Sehenswürdigkeiten finden sich in der charmanten Altstadt. Hervorragend lässt sich Pilsen zu Fuß erkunden. Dafür sollte ein Hotel im Zentrum wie zum Beispiel das angelo Hotel Pilsen gebucht werden, welches Komfort mit einem eleganten Design zu moderaten Preisen verbindet. Auch das Courtyard Pilsen bietet sich an. Wer Hotels mit einer romantischeren Einrichtung schätzt, verbringt seinen Aufenthalt im Hotel Rous.

Foto: Bildnachweis ©QQ/ / iStock

 

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen