REDAKTIONInhalte oder Kooperation? redaktion@modelvita.com

Städtereise im Herbst: Kulturmetropole Krakau

Wer sich im Herbst noch eine kleine Auszeit gönnen möchte und Spaß an erlebnisreicher Kultur hat, für den ist das polnische Krakau genau das richtige Reiseziel. Die Stadt hat laut internationalem Ranking nicht nur den günstigsten Bierpreis der Welt, sie gilt auch als eigentliche Kultur-Hauptstadt Polens.

Neben skurrilen Veranstaltungen wie dem alljährlichen Suppen-Festival oder der Dackel-Parade zählen die renommierte Jagiellonen-Universität, das Wawel-Schloss der polnischen Könige und einer der größten Marktplätze Europas zu den bekanntesten Attraktionen. Wer das kreative Krakau kennenlernen möchte, sollte das neue Kulturviertel Zablocie erkunden: Das alte Industriegebiet haben Künstler und Kreative zu ihrem Inspirationsplatz gemacht. Designstudios reihen sich an individuelle Bars und Cafés.

Das Museum „Fabryka Schindlera“ ist in einem ehemaligen Gebäude der Emaillewarenfabrik von Oskar Schindler untergebracht und widmet sich der Geschichte Krakaus in den Jahren 1939 bis 1945. Die Ausstellung erzählt die Kriegsgeschichte der Fabrik, die vor allem durch den Hollywoodfilm „Schindlers Liste“ bekannt wurde. Ebenfalls auf dem ehemaligen Fabrikgelände befindet sich das Museum für Gegenwartskunst in Krakau (Mocak). Die Sammlungen bestehen hauptsächlich aus Werken von polnischen und internationalen Künstlern aus den letzten zwei Jahrzehnten.

Das moderne City-Hotel Golden Tulip Krakow City Center
Das moderne City-Hotel Golden Tulip Krakow City Center

Als idealer Ausgangspunkt, um alle Attraktionen Krakaus zu erkunden, präsentiert sich das Hotel Golden Tulip Krakow City Center: Von hier aus ist der Stadtteil Zablocie ebenso gut fußläufig zu erreichen wie alle anderen Sehenswürdigkeiten. In diesem Jahr hat das Hotel die Auszeichnung „Zertifikat für Exzellenz 2015“ von der Reisecommunity Tripadvisor für die besten Urlauberbewertungen der letzten zwölf Monate erhalten.

Zwei Übernachtungen im Golden Tulip Krakow City Center mit Frühstück kosten ab 198 Euro pro Person. Details zum Hotel gibt es auf der Website des Golden Tulip Krakow City Center, mehr Informationen zu den Aktivitäten in Krakau finden Interessierte unter krakau.travel.

Über die Louvre Hotels Group:
Die Louvre Hotels Group zählt mit über 1.100 Hotels und insgesamt über 95.000 Zimmern in 48 Ländern zu den größten Hotelgruppen der Welt. Sechs Marken im 1- bis 5-Sterne-Segment gehören zum Portfolio: Première Classe, Campanile, Kyriad, Tulip Inn, Golden Tulip und Royal Tulip. Die Louvre Hotels Group gehört der Jin Jiang International Co. Ltd., einem der größten Reise- und Tourismusunternehmen Chinas.

Foto / Quelle: louvrehotels.com, goldentulip.com

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen