REDAKTIONInhalte oder Kooperation? redaktion@modelvita.com

Wanderreiten im herbstlichen Südschwarzwald

Tief im Südwesten Deutschlands erstreckt sich eine Urlaubslandschaft, die sich ihren ursprünglichen Charme erhalten hat – der Naturpark Südschwarzwald. Die klaren Bäche, duftenden Wälder und die unberührte Natur sind zu jeder Jahreszeit eine zuverlässige Kulisse, ob zu Fuss, mit dem Rad, hoch zu Roß oder mit der Pferdekutsche.

Rund 40 zertifizierte Wanderreitstationen bieten ein breites Angebot für geübte und ungeübte Reiter. Tagestouren, Mehrtagestouren, Pferdegestütztes Coaching, Betriebsausflug Wanderreiten www.schwarzwald-wanderreiten.de, mit der Pferdekutsche an grünen Wiesen entlang oder mit einer Pferdeschlittenfahrt www.reitstall-todtmoos.de aus dem durch märchenhafte Schneelandschaft: der Naturpark Südschwarzwald und seine Pferde sind ein besonderes Erlebnis für Groß und Klein.

Reiten mit Alpenblick
Die Liebe zum Reiten begann bei Nicole Germann-Oberstein, als sie fünf Jahre alt war und von ihnen Eltern ein Pony geschenkt bekam. Die Familie war von Düsseldorf in den Südschwarzwald gezogen und hatte einen Reitstallbetrieb übernommen. Während eines Urlaubs im Westen der USA entdeckte sie auf einem Rodeo ihre Liebe zu der Pferderasse American Quarter Horse.

Wanderreiten im Südschwarzwald
Urlaub im Sattel -Wanderreiten im Südschwarzwald

Dass diese kompakten und robusten Tiere, die viel im Westernreiten eingesetzt werden, nun im Südschwarzwald zu finden sind, hat mit Sugar zu tun, dem ersten Quarter Horse-Hengst, den der Vater von Nicole Germann-Oberstein vor vielen Jahren kaufte. Sugar, der offiziell Docs Lena Sugar heißt, ist jetzt 29 Jahre alt und bekommt das Gnadenbrot auf dem gleichen Hof wie seine drei Nachkommen.

„Sugar ist an allem schuld“, sagt die 42Jährige pferdebegeisterte Frau. Sieben Quarter Horse, drei Ponys und zwei Rinder leben auf der elf Hektar großen „Upper Rock Ranch“ ww.upperrockranch.de am Rande von Harpolingen, einem Ortsteil von Bad Säckingen www.bad-saeckingen.de , am Südhang des Hotzenwaldes www.herrischried.de , mit Blick bis in das Rheintal und zu den Alpen.

Die Ferienwelt Südschwarzwald – vielfältigste Freizeitvergnügen von den Höhen bis zum Rhein
Duftende Wälder, großzügige Weiden, wildromantische Schluchten und idyllische Flusslandschaften – wo könnte Radfahren und Wandern abwechslungsreicher sein, als in der Ferienwelt Südschwarzwald.

Auf einer Höhe von etwa 300 bis 1.400 Metern ü.M. erstreckt sich die Ferienwelt und bietet sowohl Ruhesuchenden als auch Aktivurlaubern mit historischen Städten, vielfältiger Natur und Freizeitangeboten für Groß und Klein einfach mehr als „nur“ Schwarzwald.

Foto / Quelle: schwarzwald-wanderreiten.de, upperrock-ranch.de, reitstall-todtmoos.de

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen