REDAKTIONInhalte oder Kooperation? redaktion@modelvita.com

Mallorca lockt mit Natur und Kultur

Im Naturpark S’Albufera erwartet Urlauber die größte Artenvielfalt der Balearen. Es zwitschert, quakt, plätschert, raschelt – und zwar in der Luft, zu Wasser und zu Land. Das Feuchtgebiet im Norden Mallorcas bietet im Laufe des Jahres rund 230 Vogelspezies ein Zuhause – vom Fischreiher bis zum Flamingo.

Darüber hinaus tummeln sich in den Teichen Schildkröten, Aale, Meeräschen sowie Seebrassen. Dank des unterschiedlichen Salzgehalts im Boden freuen sich Besucher zudem über rund 400 Pflanzenarten, etwa die bunte Sumpforchidee. Die abwechslungsreiche Flora und Fauna lässt sich am besten zu Fuß oder per Rad entdecken.

Vier Routen mit mehreren Beobachtungsstationen führen durch das knapp 1.700 Hektar große Areal. Idealer Ausgangspunkt ist das 5-Sterne-Grupotel Parc Natural & Spa an der Playa de Muro nahe Alcúdia, nur wenige Meter vom Parkeingang entfernt. 1 Nacht im DZ inkl. Frühstück kostet ab 70 €/Pers. Das Hotel startet am 24. Februar 2017 in die Saison.

Das Grupotel Parc Natural & Spa liegt nahe des Naturparks S’Albufera.
Die Kathedrale in Palma ist einer der absoluten Hotspots

Fakten zum Naturpark. Der Eintritt ist kostenlos, Besucher müssen sich lediglich im Informationszentrum vor Ort anmelden (täglich 9 bis 16 Uhr, außer Weihnachten und Neujahr). Dort erhalten Interessierte auch Kartenmaterial sowie gegen eine Leihgebühr Ferngläser. Der Park selbst ist von 9 bis 17 Uhr (Oktober bis März) bzw. 9 bis 18 Uhr (April bis September) geöffnet.

Hoteltipp: Grupotel Parc Natural & Spa. Der kilometerlange, feine Sandstrand Playa de Muro erstreckt sich direkt vor der Tür, zum Naturpark S’Albufera sind es nur wenige Schritte. Das 5-Sterne-Haus im Norden Mallorcas überzeugt Erholungsuchende schon allein durch seine Lage. Wahlweise entspannen Gäste im 1.800 Quadratmeter großen Spa- und Wellnessbereich mit Schwimmbad, griechischer Therme, Finnischer Sauna und Türkischem Dampfbad.

Grupotel Hotels & Resorts gehört zu den größten Hotelunternehmen auf den Balearen. Hauptgesellschafter Miguel Ramis hat sein erstes Hotel 1968 auf Mallorca eröffnet. Der Gast kann zwischen 35 Drei- bis Fünf-Sterne-Anlagen auf Mallorca, Menorca, Ibiza und in Barcelona wählen. Die meisten der Häuser liegen direkt am Strand und verfügen über großzügige Garten- und Poolanlagen.

Foto / Quelle: grupotel.com

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen