REDAKTIONInhalte oder Kooperation? redaktion@modelvita.com

Bad Salzuflen lockt Touristen mit innovativem Erlebnis- und Gesundheitspark

In der Weserrenaissance-Stadt mit den berühmten Thermalsolequellen und Badehäusern bringt der neue Gesundheitspark Urlauber auf Touren: Pünktlich zum Jubiläumsfestival „200 Jahre Fürstliches Solebad“ präsentiert sich Bad Salzuflen mit einer neuen Freizeit- und Erholungs-Attraktion.

Aus dem ehemaligen Kurpark ist ein innovativer Erlebnis- und Gesundheitspark geworden, der seine Gäste künftig mit abwechslungsreichen Infotainment-Angeboten in Schwung halten will.

Das nordrhein-westfälische Heilbad am Teutoburger Wald nahe Bielefeld, das mit einem Doppelprädikat für Sole und Kneipp aufwarten kann, greift beide Themen im Kurpark auf: Neben Ruhe und Entspannung finden Besucher einen Kneipp-Parcours sowie einen Sole-Strand. In den kommenden Monaten soll noch ein Erlebnisraum eröffnet werden.

In der neu gestalteten Konzertmuschel wird es neben musikalischen Darbietungen auch zahlreiche Informationsveranstaltungen zum Thema Gesundheit geben. Der Starschuss für den neu gestalteten Park mit Erlebniswert fällt am kommenden Wochenende, dem 14. und 15. Juli 2018.

Dann lockt ein abwechslungsreiches Kultur- und Partyprogramm, eine Gesundheits- und Tourismusmeile, ein Höhenfeuerwerk sowie ein Familientag. Claudia Wagner, Geschäftsführerin von Fit Reisen, Europas Nummer Eins für Gesundheits- und Wellnessreisen, empfiehlt dazu Hotels, die für einen rundum entspannten Aufenthalt sorgen:

Das moderne und geschmackvoll eingerichtete Best Western Plus Hotel Ostertor**** liegt zentral im Herzen der Stadt, nur wenige Gehminuten von Shoppingzentren, der historischen Altstadt und dem begehbaren Erlebnis-Gradierwerk entfernt. 2018 wurde das Haus durch einen Neubau erweitert.

Gesunder Urlaub mit Entertainment in Bad Salzuflen
Gesunder Urlaub mit Entertainment in Bad Salzuflen

Der Kurpark ist zu Fuß in 15 Minuten erreichbar. Kulinarische Köstlichkeiten bietet das Restaurant „Hofbräu am Ostertor“. Hier werden bayerische Spezialitäten in gemütlicher Atmosphäre gereicht. Im Wellness-Wohlfühlbereich laden eine Finnische Sauna und ein Dampfbad zur Entspannung ein.

Das Hotel ist Partner der VitalWanderWelt und bei der Planung von Spaziergängen und Wanderungen gern behilflich. Wer schon einmal Ausschau halten möchte: Von der Dachterrasse des Hauses gibt es einen weiten Blick über die Stadt bis in den Teutoburger Wald.

Preisbeispiel: Programm „Kurze Vitalwoche“, vier Übernachtungen mit Frühstück im Doppelzimmer, mit einmal Guten Morgen Gymnastik in der Gruppe (30 Minuten), einmal Entspannungstraining in der Gruppe (30 Minuten), einmal Eintritt ins Erlebnis Gradierwerk oder Sole Inhalation, einmal Aqua Training in der Gruppe (30 Minuten), einmal Ganzkörper-Entspannungsmassage (45 Minuten), einmal Eintritt in die VitaSol Therme inklusive Sauna sowie Jubiläumsgeschenk „200 Jahre Fürstliches Solebad“ pro Person ab 342 Euro.

Das im eleganten Stil gehaltene Maritim Hotel liegt direkt im neugestalteten Kur- und Landschaftspark mit Blick auf den großen Kurparksee. Stammgäste des gastfreundlichen Hauses schätzen die ruhige Lage im Grünen. Die pittoreske Innenstadt und die Gradierwerke befinden sich in Laufweite.

Das Hotel ist ein Ort der aktiven Entspannung: Innenpool, Sauna, Kneippeinrichtungen und Fitnessraum stehen dafür zur Verfügung. Neben dem Hotelrestaurant mit Sonnenterrasse lädt die zünftige Westfälische Bierstube und die Hotelbar zum Verweilen ein.

Preisbeispiel: Programm „Sole Erlebnis“, drei Übernachtungen im Doppelzimmer inklusive Frühstück mit Tageskarte für die Vita-Sol Therme inklusive Saunalandschaft, einmal Entspannungsmassage im Vitalzentrum (30 Minuten), einmal Eintritt in die Salzgrotte im Kurgastzentrum, einmal Kaffee und Kuchen im Salinencafé im Kurgastzentrum sowie Jubiläumsgeschenk „200 Jahre Fürstliches Solebad“ pro Person ab 245 Euro.

Die Wohlfühl-Arrangements beider Hotels werden im nahegelegenen Staatsbad Vitalzentrum durchgeführt. Dort warten eine Vielzahl an wohltuenden Anwendungen, darunter ein Solebad, abwechslungsreiche Bewegungskurse mit Aqua-Faszien-Gym, Qi Gong, Pilates, Yoga und Autogenes Training sowie Aquafloating, ein Klangwellenbad und Massagen.

Spezialität des Zentrums sind Anwendungen mit Sole, die neben der Vitalisierung des Bewegungsapparats auch positive Auswirkungen auf emotionale Erschöpfung haben. Ein umfangreiches Arzt- und Therapeutenteam runden das Gesundheitsangebot ab.

Foto / Quelle: Bad Salzuflen GmbH, staatsbad-salzuflen.de / fitreisen.de, FIT Gesellschaft für gesundes Reisen mbH

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen