REDAKTIONInhalte oder Kooperation? redaktion@modelvita.com

Die herbstliche Nordsee entdecken: Veranstaltungen und kulinarische Angebote

Raue Wellen peitschen gegen den Deich, eine steife Brise weht beim Spazierengehen um die Nase und die typisch friesischen Teehäuser laden zum Aufwärmen – die Nordsee hat auch in der Nebensaison ihren Charme. Das Vier-Sterne-Hotel Zur alten Post in Büsum liegt am Tor zum UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer in Schleswig-Holstein und nur wenige Schritte von Hafen und Deich entfernt.

Damit ist es idealer Ausgangspunkt um die herbstliche See zu entdecken oder an Veranstaltungen teilzunehmen. Von 17. bis 22. September dreht sich während der Kohltage in Dithmarschen alles um das beliebte Gemüse. Büsum selbst erstrahlt während der Lichterwoche von 26. Oktober bis 4. November in einem bunten Meer aus Led-Lämpchen.

Bei einer abendlichen, geführten Wattwanderung lauschen Teilnehmer dem Meer oder Seemannsgarn über die Nordsee. Für Gemütlichkeit sorgen kulinarische Angebote im Hotel. So finden zwischen Ende September und Anfang November Wein- und Bierverkostungen, Winzerabende und Wine & Dine-Menüs statt.

Charme der Nebensaison
Charme der Nebensaison

Eine Übernachtung in der Kategorie „Wohnzimmer“ kostet für zwei Personen inklusive Frühstück ab 120 Euro, Halbpension ist ebenfalls buchbar. Reservierungen werden telefonisch unter +49(0)4834/95100 oder per E-Mail an entgegengenommen. Weitere Informationen finden sich unter www.zur-alten-post-buesum.de.

Das Restaurant und die „minibar – Café und Vinothek“ bilden das Herzstück des Hotels Zur alten Post. Dem Gastgeberpaar Andra Hansen und Patrick Kebekus ist es ein besonderes Anliegen, ihren Gästen regelmäßig kulinarische Besonderheiten mit Bezug zur Region anzubieten.

Am 20. September findet ein Craft Beer Tasting mit der Ratsherrnbrauerei Hamburg statt, die die neuesten Biere des Nordens präsentiert. Dabei erlernen Gäste von Bierkenner Tilmann Stimpel den Gerstensaft nach den Kriterien Optik, Geruch, Antrunk und Nachtrunk zu bewerten. Küchenchef Uwe Büsing serviert herzhafte Brotzeitplatten. Die Verkostung gibt es für 29 Euro pro Person.

Am 5. Oktober steht alles im Zeichen des Bioweins. Gastgeber Patrick Kebekus, selbst passionierter Weintrinker und Bioverfechter, räumt mit dem Vorurteil auf, dass Biowein ausschließlich nach Most und Hefe schmeckt und begleitet Gäste mit zehn Weinen und passenden Snacks durch den Abend. Die Weinverkostung ist für 39 Euro pro Person buchbar. Am 27. Oktober nehmen Gäste am Wine & Dine teil.

Stefan Weise, ein langjähriger Freund des Haus, kelterte vor zehn Jahren seinen ersten eigenen Wein aus Riesling-Reben des gepachteten Weinbergs „Neumagener Rosengärtchen“. Mit dem Jahrgang 2018 jährte sich die Abfüllung seiner Weine zum zehnten Mal und somit werden die zehn Weine als Begleitung eines edlen Fünf-Gang-Menüs kredenzt. Es kostet 79 Euro pro Person.

Winzer Axel Pauly, den Andra Hansen und Patrick Kebekus auf einer Weinmesse kennenlernten, ist am 2. November im Hotel zu Gast und begleitet Gäste mit seiner aktuellen Weinkollektion durch einen genussvollen Abend. Dieser ist für 29 Euro pro Person buchbar.

Foto / Quelle: www.zur-alten-post-buesum.de (Werbung,Pressemeldung)

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen