REDAKTIONInhalte oder Kooperation? redaktion@modelvita.com

Grenada: Exzellente Tauchgründe und Dive Fest

Grenada feiert einmal mehr seine exzellenten Tauchgründe. So findet zwischen dem 29. September und 4. Oktober bereits zum dritten Mal seit 2017 das internationale Dive Fest statt. Eine Woche lang rückt dabei die beeindruckende Unterwasserwelt der karibischen Insel in den Fokus.

Sieben Tage, in denen verschiedene Themen-Tauchgänge in den Gewässern um Grenada und der Schwesterinsel Carriacou im Mittelpunkt stehen. Ein Höhepunkt ist dabei zweifelsohne der Wreck Diving Day, bei dem die 20 vor den Küsten gesunkenen und inzwischen zu künstlichen Riffen mutierten Schiffe zu erklärten Zielen werden.

Eine der Hauptattraktionen ist die als „Titanic der Karibik“ geltende Bianca C, die im Oktober 1961 vor St. Georges Feuer fing. Sogar deutsche Werfttechnik findet sich hier am Meeresboden.

Die Rede ist von der MV Anina, einem in der DDR gebauten Containerschiff, das erst im März des vergangenen Jahres versenkt wurde. Komplett gereinigt natürlich.

Wo Umweltschutz schmeckt
Wo Umweltschutz schmeckt

Überhaupt spielt das Thema Umwelt beim Tauchen vor Grenada und somit auch beim Dive Fest eine wichtige Rolle. Es sind nicht nur die freiwilligen Aufräumarbeiten an den Stränden der Insel, die die Teilnehmer gerne übernehmen.

So wurde einem „Störenfried“ der karibischen Unterwasserwelt sogar eigens ein Tag gewidmet, an dem es ihm an die Kiemen geht. Die Rede ist vom Lionfish bzw. Feuerfisch. Die invasive Art ist mittlerweile zu einer echten Plage auch in der Karibik geworden, da sie sich extrem stark vermehrt, den lokalen Fischbestand dezimiert und keine Feinde hat. Außer den Menschen.

Die machen nun auch während des Dive Festes Jagd auf die stacheligen Gesellen, die anschließen auf dem Grill oder in der Pfanne landen. Umweltschutz kann auch schmecken…

Neue Luxushotels eröffnen 2020
Mit dem Royalton Grenada Resort & Spa erhält Grenada im kommenden Jahr ein weiteres Luxus-Hotel. Das neue Haus der renommierten Royalton-Kette befindet sich direkt am Strand von Tamarind Bay und wird neben einem erstklassigen Spa über 269 Luxus-Suiten mit Regenduschen, großen Badewannen für zwei Personen sowie handgefertigten Betten verfügen.

Neben der beneidenswerten Lage, die direkten Zugang zu zwei der schönsten Sandstrände der Insel bietet, erwartet die Gäste ab dem 1. März 2020 u.a. auch ein 24-Stunden-Zimmerservice, ein inkludiertes Wassersportangebot sowie kostenloses Highspeed-WLAN im gesamten Resort.

Mit dem im französischen Bistrostil eingerichteten Ma Maison präsentiert Royalton zudem erstmalig ein neues Menü-Konzept, das sich von den übrigen À-la-carte-Restaurants des Resorts abhebt.

Ebenfalls 2020 eröffnet mit dem Kimpton Kawana Bay Resort ein weiteres 5 Sterne Hotel. Am Grand Anse Beach gelegen, bieten alle Studios und Suiten des Boutique Hotels atemberaubende Ausblicke auf das Karibische Meer. Zudem verfügt das Resort neben Spa- und Fitnesscenter auch über einen Infinity-Pool.

Außerdem stehen den Gästen, die aus einem umfangreichen Wassersportangebot wählen können, eine Rooftop- sowie eine Beach Bar zur Verfügung. Geführt wird das Resort von den Kimpton Hotels & Restaurants, einer Marke der renommierten Intercontinental Hotelgruppe.

Über Grenada
Grenada liegt am südlichen Ende der Kleinen Antillen, rund 200 Kilometer vor der Nordküste Südamerikas. Der Karibikstaat besteht aus mehreren Inseln. Neben Grenada sind dies insbesondere Carriacou sowie Petite Martinique. Grenada ist wegen seiner Muskatnuss-Produktion auch als „Gewürzinsel der Karibik“ bekannt.

Darüber hinaus lockt die Destination ihre Besucher mit einer exquisiten Auswahl an weißen Sandstränden, 15 atemberaubenden Wasserfällen sowie unzähligen Wanderwegen.

Bei Unterwassersportlern ist der Archipel aufgrund der mehr als 50 spektakulären Tauch-Spots beliebt, darunter mit dem einstigen Luxusliner Bianca C das größte Schiffswrack der Karibik sowie der erste Unterwasser-Skulpturenpark der Welt. Von Luxusresorts bis hin zu exklusiven Boutique-Hotels und -Villen steht Urlaubern eine breite Palette an Unterkünften zur Verfügung.

Foto / Quelle: www.puregrenada.com, Grenada Tourism Authority

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen