REDAKTIONInhalte oder Kooperation? redaktion@modelvita.com

Katalog 2019 von Bund-Reisen: Breite Palette an naturnahen Reisen

Bund-Reisen zeigt in seinem Katalog 2019 seine Palette an naturnahen, fachkundig begleiteten Wander- und Studienreisen sowie Volunteering. Angeboten werden beispielsweise Reisen nach Elba oder zum Baikalsee mit der Transsibirischen Eisenbahn.

Mit seinem 80 Seiten starken Katalog 2019 präsentiert Spezial-Reiseveranstalter Bund-Reisen sein umfangreiches Portfolio an Wander-/Studienreisen, Wander-Reisen mit dem Schwerpunkt Tier-Beobachtung und Volunteering. Unter dem Motto „Nah dran.

Natur erleben und verstehen“ führen die Reisen mit qualifizierten Reiseführern in die schönsten Landschaften und Nationalparks Europas und nach Sibirien.

Das Wanderschuh-Symbol zu jeder Tour informiert über den Grad der körperlichen Beanspruchung von leichten Exkursionen bis hin zu anspruchsvollen Wanderungen. Sämtliche Zielregionen erreichen die Kleingruppen mit Bahn und Bus.

Flugreisen werden bewusst nicht angeboten, damit der ökologische Fußabdruck so klein wie möglich gehalten wird. Unter bund-reisen.de/katalog kann der Katalog aus umweltfreundlich bedrucktem Recycling-Papier bestellt, heruntergeladen oder online durchgeblättert werden.

Eine der Wanderreisen mit mittlerem Schwierigkeitsgrad führt vom 9. bis 19.05 2019 in das facettenreiche Naturparadies der Insel Elba. Die Wanderungen führen durch blühende Macchia, schattige Steineichenwälder, über steinige Maultierpfade und zu kleinen Buchten und Sandstränden, die zum Erfrischen einladen.

Grosse Auswahl an naturnahen, fachkundig begleiteten Wanderreisen, Studienreisen und Volunteering
Grosse Auswahl: Wanderreisen, Studienreisen und Volunteering

Die Teilnehmer erkunden traditionelle Bergdörfer und erhalten Einblicke in die Geschichte, den Mineralien-Reichtum sowie in die Flora und Fauna der Insel.

Die An- und Abreise der 11-tägigen „Wanderreise auf der Insel Elba“ erfolgt per Nachtzug ab/bis München über Florenz, wo eine Stadtbesichtigung das abwechslungsreiche Programm abrundet. Die Kleingruppen-Reise für 12 bis 19 Personen ist buchbar ab 1.350 Euro pro Person unter bund-reisen.de/reise/elba/.

Die außergewöhnliche 21-tägige Studienreise „Im Sommer mit der Transsibirischen Eisenbahn zum Baikalsee und zurück“ beginnt und endet in Berlin mit dem Zug. Ein unterhaltsames Bord-Programm ergänzt den Blick auf die vorbeiziehenden Landschaften bis nach Sibirien.

Neben vielfältigen Exkursionen rund um den Baikalsee stehen eine 2-tägige Schiffsfahrt sowie Besichtigungen von Irkutzk und Moskau auf dem facettenreichen Reiseprogramm. Die fachkundig begleitete Reise vom 28.06. bis 18.07.2019 ist ab 4.375 Euro buchbar unter bund-reisen.de/reise/baikalsee-2806/.

Über Bund-Reisen:
Der in Nürnberg ansässige Spezial-Veranstalter für nachhaltiges Reisen bietet Wander-Studienreisen, Wander-Reisen mit dem Schwerpunkt Tier-Beobachtungen sowie Aktivreisen an, bei denen die Teilnehmer an Umweltprojekten mitwirken können (Volunteering). Die Kleingruppen-Reisen führen in die schönsten Natur-Landschaften und Nationalparks Deutschlands, Europas und Sibiriens.

Für die Gestaltung der liebevoll arrangierten Programme fördert BUND-Reisen die regionale Wertschöpfung durch die Zusammenarbeit mit lokalen Anbietern. Begegnungen mit der Bevölkerung vor Ort sind fester Bestandteil der Reisen, die i.d.R. in kleineren Gruppen von 6 – 18 Teilnehmern und unter fachkundiger Reiseleitung durchgeführt werden.

Die naturverbundenen Reiseleiter kommen in der Regel aus Fach-Disziplinen wie Natur- und Umweltschutz, Ökologie, Biologie, Forstwirtschaft, Botanik, Landespflege.

Das Reise-Angebot von Bund-Reisen ist nachhaltig ausgerichtet. So wird auf Flugreisen komplett verzichtet, stattdessen werden viele Regionen zu vorteilhaften Gruppen-Tarifen mit der Deutschen Bahn angesteuert. Darunter befinden sich auch verschiedene Gebiete von „Fahrtziel Natur“.

In der Kooperation Fahrtziel Natur engagieren sich die drei großen Umweltverbände BUND (Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland), NABU (Naturschutzbund Deutschland) und VCD (Verkehrsclub Deutschland) mit der Deutschen Bahn seit 2001 für Klimaschutz durch Verkehrsverlagerung bei Urlaubsreisen.

Bund-Reisen wurde 1999 vom Bund Naturschutz in Bayern e.V. (BN) gegründet. Seit 2012 werden die Reisen in Lizenz von der Reisecenter am Stresemannplatz GmbH in Nürnberg organisiert, in enger Abstimmung mit dem BUND Naturschutz in Bayern e.V.

Foto / Quelle: www.bund-reisen.de, Bienhaus Tourism Service

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen