REDAKTIONInhalte oder Kooperation? redaktion@modelvita.com

Myanmar 2019: Diese Gebiete und Orte können besucht werden

Zugängliche Regionen und Orte in Myanmar 2019: Myanmar steht seit Jahrzehnten im Fokus der Weltpresse. Die leise Entspannung vor wenigen Jahren löste einen Tourismusboom aus, der seinerseits zu overtourism-artigen Phänomenen führte. Am Inle See, in Bagan und anderswo stauten sich die Touristenmassen.

Die dramatischen Vorfälle und Schlagzeilen bezüglich des Umgangs mit Minderheiten liessen die Besucherzahlen in kurzer Zeit drastisch zusammensacken. Heute verzeichnet Myanmar wieder Besucherzahlen wie vor dem kurzen Boom um die 2017er Jahre.

Derzeit ist es ruhig im alten Burma. Dies auch, weil vielen Besuchern nicht klar ist, welche Regionen und Orte in Myanmar denn nun offen sind und welche nicht besucht werden dürfen.

Diese ‘restricted areas for foreigners and tourists’ ändern immer mal wieder. Zudem werden für einige Gebiete ‘permits’ verlangt – manchmal unerwartet. Daher reflektiert untenstehende Liste der derzeit besuchbaren Regionen nur gerade die jetzige Situation.

Wer Myanmar, das herrliche ehemalige Burma, besuchen will und dabei etwas mehr als nur gerade die drei üblichen (und überlaufenen) Hotspots sehen möchte, sollte dies mit einer erfahrenen Agentur tun, die eine gute Lokalverankerung hat.

Zugängliche Regionen und Orte in Myanmar 2019
Für Touristen zugängliche Regionen und Orte in Myanmar 2019

Zugängliche Regionen und Orte (Stand April 2019; Angaben ohne Gewähr):

1 Yangon
2 Bagan
3 Mandalay
4 Mokok (Ruby Land)
5 Kyauk Me
6 Hsibwaw
7 Myint Kyi Nar (Kachin State)
8 Putao (nur Innenstadt und Tagestrekking)
9 Inn Daw Gyi (Kachin State)
10 Homalin
11 Lay Shi und umgebendes Naga Land
12 Lahe und ein paar Dörfer in der Umgebung. Aber kein Trekking möglich.
13 Golden Rock
14 Hpa An
15 Malawlamin
16 Ye
17 Dawei
18 Kawtaung and Archipelagoes (Übernachtung auf dem Boot oder auf einer der Inseln)
19 Loikaw (Kayah State)
(a) Panpet und die Dörfer der ‘Langhals-Leute’
(b) The Ne Nar (Das Siedlungsgebiet der Kayah-Ethnie)
(c) Htay Hko und Ra A Pra (Dörfer der Kayaw-Ethnie)
20 Inle Lake und Trekking von Kalaw nach Inle Lake, ebenso Pindaya Cave
21 Kakku bei Taunggyi
22 Kyeng Tung (Tagestrekking zu Ethnien wie Akah, Lahu shi, Lahu Na, Akhu)
23 Tachileik (Grenzstadt zu Thailand)
24 Chin State, also Mindat und Kanpetlet, Matupi, Hakah, Hpalan, Mehrtages-Trekking beim Mt Victoria
25 Flussfahrten auf dem Ayeyarwaddy River von Bamaw nach Mandalay, Delfin Exkursion

Unsere Reisephilosophie ist bedacht auf intensive und langsame Reisen mit viel Zeit für eigene Erlebnisse. Wir möchten unsere Reisegäste von Anfang an umfassend beraten und betreuen. Ein langfristig ausgerichteter und fairer Umgang auf Augenhöhe mit den Einheimischen, Partnern und Mitarbeitern vor Ort, ist uns sehr wichtig.

Madagaskar und die Welt
Die mehr als 20-jährige Erfahrung in der Konzipierung von nachhaltigen Madagaskarreisen hat PRIORI gelehrt das spezielle Prinzip auch auf weitere Destinationen anzuwenden.

So werden neben Madagaskar heute auch Reisen zu weiteren Zielen in Afrika wie Guinea-Bissau, Äthiopien, Mozambique, die Komoren und La Réunion angeboten sowie in asiatische Urlaubsdestinationen wie Myanmar und Sri Lanka organisiert.

Priori arbeitet marktwirtschaftlich und mit grossem sozialem Engagement
Im Fokus aller Reisen steht der direkte Kontakt zu den Reisepartnern vor Ort. Dabei wird sichergestellt, dass vor Ort sowohl eine faire Behandlung als auch korrekte Bezahlung aller Beteiligten gewährleistet ist.

Die Wertschöpfung verbleibt im Reiseland, Arbeitsplätze werden geschaffen und der kulturelle Austausch findet für jeden Reisenden während des Urlaubs statt.

So richten die von Priori organisierten Reisen in keinem Fall einen Schaden im bereisten Land an, sondern dienen dazu, die im Reiseland lebenden Menschen mit den Besuchern des Landes zu verbinden.

So ermöglicht Priori das voneinander Lernen und das Erhalten eines authentischen Einblicks in die sich treffenden individuellen Lebensformen und das Teilen von Erfahrungen.

So werden ausschliesslich Reisen für kleine Gruppe oder individuell reisende Einzelpersonen, Paare oder Familien organisiert, die vor Ort von regionalen Fahrern und Guides betreut werden. Zudem sind wir Mitglied der Reisegarantie des Schweizer Garantiefonds.

Foto / Quelle: www.myanmar-trekking.ch, Priori Reisen GmbH

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen