REDAKTIONInhalte oder Kooperation? redaktion@modelvita.com

Wie eine Safari mehr wird, als nur ein Urlaubserlebnis – mit Video

Wir kommen nie so von einer Reise zurück, wie wir gegangen sind. Unerwartete neue Bekanntschaften, Einblicke in fremde Kulturen und atemberaubende Landschaften machen jede Reise zu einem Abenteuer, dessen Ende wir nur schweren Herzens in Kauf nehmen.

Das Gefühl von Freiheit macht uns süchtig und die Liste der Orte, die wir einmal mit eigenen Augen sehen wollen, wird immer länger. Reisen ermöglichen es uns, die Facetten der Welt zu entdecken und ein Stück weit auch mehr über uns selbst herauszufinden.

Die Verfolgung einer Leoparden-Spur in den Tiefen des Buschlands, der erste Blickkontakt mit einem Elefanten oder das laute Brüllen eines Löwens – Afrika zählt wohl zu den aufregendsten Kontinenten und hält eine Vielzahl von Abenteuern für uns bereit.

Wie können wir diese unvergleichbare Welt auf eine nachhaltige und verantwortliche Weise entdecken? Was können wir tun, damit unberührte Orte, die uns heute das einmalige Gefühl von Freiheit, Ruhe und Ausgleich vermitteln, dies auch noch in hundert Jahren tun?

Zebras an einem Wasserloch in der Kalahari
Zebras an einem Wasserloch in der Kalahari

Sandra erzählt uns in ihrem TED Talk, wie es ihre einzigartige Idee von „purpose-driven Safaris“ Reisebegeisterten ermöglicht, sowohl der afrikanischen Tier- und Pflanzenwelt, als auch den lokalen Gemeinschaften auf eine ganz besondere Art und Weise näher zu kommen.

Wie können Reisende auf ihren Safaris einen neuen Blickwinkel einnehmen, ein tieferes Verständnis für die Zusammenhänge in einem Reservat entwickeln und einen aktiven Beitrag zum Artenschutz leisten.

Sandra Claassen ist Gründerin und Managing Director von Elela Africa, eine Reiseagentur, die sich auf die Organisation von nachhaltigen Reisen im Großraum Afrika spezialisiert hat.

Inspirierender TED Talk über Purpose-driven Safaris

Nachdem sie in Deutschland Betriebswirtschaft und Kultur- und Medienmanagement studiert hatte, startete sie ihre Karriere im Marketing. Vor 15 Jahren entschied sie sich dann dafür, nach Kapstadt zu ziehen, um ihrer Leidenschaft für Reisen, Natur und Tierwelt nachzugehen.

Heute ist Sandra für ihr renommiertes, nachhaltiges Safari Konzept bekannt. Durch den einmaligen Ansatz, Safaris mit einem Zweck zu verbinden, gewann sie über die Grenzen Deutschlands hinaus die Aufmerksamkeit der Medien.

Mit viel Herz und Leidenschaft vermittelt Sandra Reisenden einen Eindruck davon, was sich hinter den Kulissen der aufregenden Safari Welt abspielt und ermöglicht es ihnen gleichzeitig, der Natur etwas zurückzugeben.

Foto / Quelle: Sandra Claasson, Elela Africa

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen