REDAKTIONInhalte oder Kooperation? redaktion@modelvita.com

Oben ohne über Pässe kurven

Im Cabriolet über aussichtsreiche Alpenpässe kurven und sich am Abend in Top-Hotels verwöhnen lassen – diesen Traum erfüllen nun zwölf Vier- und Fünf-Sterne-Häuser im Allgäu, in Tirol und Südtirol. Die Regionen mit einem Höchstmaß an landschaftlichen Reizen – pittoresken Orten und imposanter Bergkulisse – locken nicht nur Alpinsportler, sondern auch Genießer.

Mit einem der sportlichen Zweisitzer, die jedes Cabrio Hotel seit diesem Jahr in der Garage für seine Gäste bereit hält (ab 49,- Euro pro Tag), bekommt Mobilität eine ganz neue Dimension. Eine Kopfraumheizung im Mercedes-Benz SLK 200 Roadster garantiert zudem, dass man sich auch bei kühleren Temperaturen die Bergluft um die Nase wehen lassen kann. So wird ein Ausflug rund um das Märchenschloss Neuschwanstein, in der Umgebung von Meran oder Richtung Reschenpass beziehungsweise am spektakulär gelegenen Achensee zum reinen Vergnügen.

Um nicht die schönsten Ausblicke und Orte zu verpassen, können sich die Gäste auf die sorgfältig ausgearbeiteten Tourenvorschläge der Hoteliers verlassen. Eine übersichtlich gestaltete Straßenkarte des gesamten Alpenraums mit allen Cabrio-Hotels haben sie ohnehin schon. Nach einem Tag voller Sinneseindrücke entspannen sich Fahrer und Beifahrer in den Wellness-Oasen oder bei kulinarischen Hochgenüssen.

Mehr unter cabrio-hotels.com.

Quelle: djd
Foto: djd / cabrio-hotels.com

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen