Die Schweizerin Michèle aus Basel gewinnt „The Voice Kids“

Herzlichen Glückwunsch zum Sieg: Die 12-jährige Michèle aus Basel ist die Siegerin der ersten Staffel der SAT.1-Erfolgsshow „The Voice Kids“. Die sympathische Schweizerin aus dem Team von Coach Henning Wehland verzauberte mit „Listen“ von Beyoncé ganz Deutschland vor den Bildschirmen und gewann mit den meisten Stimmen beim Zuschauer-Voting. Mit ihrem Sieg bei „The Voice Kids“ erhält Michèle eine Ausbildungsförderung in Höhe von 15.000 Euro sowie einen optionalen Plattenvertrag. Ihre Eltern entscheiden, ob sie diese Option wahrnehmen oder nicht.

Michèle ist die Siegerin von "The Voice Kids"
Die 12-jŠährige Michèle aus Basel ist die Siegerin der ersten Staffel der SAT.1 Erfolgsshow „The Voice Kids“

Foto / Quelle: obs/Sat1 – prosiebensat1.com

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen