REDAKTIONInhalte oder Kooperation? redaktion@modelvita.com

Janine Kunze hat kein Problem mit sexy

Das Blondchen-Image haftet Janine Kunze an, seit sie die Tochter Carmen in der Sitcom „Hausmeister Krause“ spielte – inzwischen geht sie damit gelassen um: „Irgendwann habe ich gedacht, das ist doch das größte Kompliment, das du bekommen kannst“, sagte die 38-Jährige im Interview mit Gala, Ausgabe 5/13, ab heute im Handel. „Das muss man erst mal schaffen, so authentisch zu spielen, dass jeder denkt, ich sei wirklich so hohl!“ Auch in Zukunft könne sie sich Rollen aus diesem Genre vorstellen.

Janine Kunze
Janine Kunze hier bei der Ernennung zur Sportbotschafterin

„Ich habe kein Problem mit sexy. Ich liebe es, Frau zu sein und mich sexy anzuziehen.

Und ich würde auch immer noch ein Sexsymbol spielen.“ Dennoch, so Kunze, wisse sie, dass es „durchaus wichtigere Dinge im Leben gibt als die Optik“.

Ab diesem Donnerstag ermittelt Janine Kunze in der neuen ZDF-Serie „Heldt“ als Staatsanwältin Ellen Bannenberg.

Foto / Quelle: ©Raimond Spekking/CC-BY-SA-3.0 (via Wikimedia Commons) // Gala

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen