REDAKTIONInhalte oder Kooperation? redaktion@modelvita.com

stylenotes.ch weiss was geht !

Warum treten immer mehr, besonders junge Menschen, aus, weg und bloß raus dem großen Facebook Club. Weil sie jetzt mehr bei Google+ am Start sind. Ok, guter Versuch, aber schlechter Joke. Glaubt einem ja eh kaum einer. Jeder hat wohl letztes Jahr den genialen Spruch gehört, „Ich habe so viel Freunde auf Facebook dass ich mir einen anderes Wort für meine „richtigen“ Freunde im echten Leben suchen muss“! Aber gibt es überhaupt echte und unechte Freunde, richtige und unrichtige soziale Verbindungen?

Ich gehöre nicht zu denen, die meinen, sich stets vom vermeintliche Mainstream abgrenzen zu müssen. Um jeden Preis. Koste es was es wolle. Die triumphierend Bilder von verbogenen iPhone weiterleiten. Schadenfroh sind und cretinmäßig grinsen beim Verfassen von hater-comments.

Socialize the world
Socialize the world

Grinsen tun nämlich die Apple Aktionäre. Lachen in diesen Fall eher die Anteilseigner. Und zwar beim Blick auf Umsatzzahlen und den aktuellen Börsenkurs. Vor allen diejenigen, die schon seit längerem dort engagiert sind.

Apple gehört allen Unkenrufen zum Trotz mit in die absolute Weltspitze der gesunden Firmen was den Cash-Flow, die Barreserven und Rückstellungen angeht. Nicht viel anders schaut es bei asiatischen Pendant, dem Branchenprimus aus Fernost, nämlich bei Samsung aus.

Ebenfalls ernorme Verkaufszahlen des beliebten Flaggschiffs der Koreaner, des Galaxys beweisen den unaufhaltsamen Siegeszug der Smartphones.

Es gibt jedoch meist verschiedene Ansichten zu und dem selben Sachverhalt. Und ich bin durchaus der Ansicht, dass es noch eine Menge Luft nach oben gibt. Dass das Sharen und online Posten von „Leben“, unseres Alltags, noch weiter zunehmen wird. Es interessiert uns Menschen eben, was der andere macht, oder denkt, oder hat… Neugier ist eine Art Urinstinkt von uns Menschen.

Besonders gut gefällt mir dieser aussergewöhnliche Blog, zu finden hier unter stylenotes.ch. Dort dreht es sich um alles was hip und angesagt ist. Egal ob es sich um Mode und Green Beauty dreht oder um die neuesten Trends bei Möbeln und Innendesign. Oder es um independent Travellocations und gesunde Ernährung geht. Verschiedene Blogger/innen, die alle scheinbar so ihr personal „Fachgebiet“ haben, teilen sich regelmäßig zu den unterschiedlichsten Themen mit. Sehr spannend und unterhaltsam, da höchst informativ und recht anspruchsvoll.

Auch das Lesen von Blogs wird immer interaktiver und gilt für mich als Sozialkontakt. Denn gerade wir, die junge Generation, wissen sehr wohl zu werten und zu unterscheiden, zwischen „online-Bekanntschaften“, mal eben auf ner Party geclickt, und den Menschen, mit denen wir bereits in der Kita oder der Grundschule zusammen gepielt haben. Das macht die andere sozialen Kontakte, denn um solche handelt es sich auch, nicht unbedingt weniger wichtig oder gar schlechter. Aber eben anders. Gut Ding will Weile haben.

Und so haben sich aus solchen Zufallstreffen auch schon eine Menge „echte“ Freundschaften entwickelt. Plötzlich posten die PartyNators vom letzten We coole Fotos aus der Hockeyhalle oder vom Segeln. Und schon wissen wir Dinge die wir sonst eventuell nie erfahren hätten. Wir hauen ein paar Comments raus und werden prompt zu mitmachen eingeladen…
Denn das „keep in touch“, was wir Menschen zum Leben brauchen wie die Luft zum Atmen, ist Dank der genialen Technik, die wir fast alle der Hosentasche mit uns rumschleppen, so viel einfacher geworden.

Foto: Image courtesy of photoraidz at FreeDigitalPhotos.net

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen