REDAKTIONInhalte oder Kooperation? redaktion@modelvita.com

Workshop für Kinderfotografie: Eltern werden Fotoprofis

Peggy Schröder, langjährige Fotografin, Absolventin der Fotoschule Köln und Mutter zweier Kinder, gibt Eltern und Großeltern Insider-Tipps , wie sie ihre kleinen Lieblinge selbst in Szene setzen können.

„Oftmals fragten mich Eltern, wie ich es schaffe, so natürliche Portraits von Kindern zu machen, denn schließlich seien sie die meiste Zeit in Bewegung und das sei fast ein Garant für unscharfe Fotos“, erzählt die Fotografin.

Also begann Peggy Schröder einen Blog zu schreiben über den Umgang mit der Kamera, den kleinen Models und das passende Setting. „Ich merkte allerdings schnell, erzählt die Fotografin, dass die Semiprofis auch praktische Hilfe benötigen, die Theorie allein reichte nicht aus“.

Der Workshop für Kinderfotografie wurde geboren und mit ihm wundervolle Nachmittage mit glücklichen Eltern und Großeltern, Stillgruppen, Spielgruppen, Gruppen von Vätern, die sich am Wochenende verabredeten oder Elternpaaren. die es genossen zu lernen, ihre Lieblinge abzulichten.

Fotoworkshop Kinderfotografie
Fotoworkshop Kinderfotografie

Das beste ist, dass es noch nicht einmal ein Betreuungsproblem gibt, denn sie bringen Ihre Kids zum Workshop mit. Ich bin erstaunt, welche wunderbaren und stimmungsvollen Fotos entstanden sind, schwärmt Peggy Schröder, welche die schönsten Exemplare regelmäßig in ihrem Studio in Düsseldorf ausstellt.

Peggy Schröder wurde 1974 geboren und entdeckte schon als Schülerin ihre Leidenschaft für die Fotografie. Neben ihrem Studium der Kommunikationswirtschaft und ihrer Verlagsarbeit beim Handelsblatt Düsseldorf assistierte sie im renommierten Studio 43 in München sowie bei Jan Hochstein Photography Düsseldorf. Nach ihrer Ausbildung zur Berufsfotografin an der Fotoschule Köln arbeitete sie zunächst für diverse Auftraggeber. 2009 machte sie sich selbständig.

Inspiriert durch markante Alltags-Protagonisten und die schillernden Facetten des Großstadtlebens, kreierte sie ihren eigenen, unverwechselbaren Stil. Er ist gekennzeichnet durch technische Präzision, ein genaues und empfindsames Auge für das Sujet und nicht zuletzt durch ihre schöpferische Einfallsfülle.

Heute umfasst die Arbeit von Peggy Schröder die unterschiedlichsten fotografischen Genres – vom Porträt über Modefotografie bis hin zu Art-Photography und Fotoreportage. Wobei sie ihr Medium stets als das begreift, was es seinem Wesen nach ist: Eine Schule des Sehens.

Foto / Quelle: www.maxime-photography.de

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen