Chicco unterstützt internationales Projekt zur Heilung herzkranker Kinder

Glück ist ein Gefühl, das geschenkt und von Herz zu Herz weitergegeben werden kann – vor allem an die kleinsten Bürger dieser Welt. Aus dieser Überzeugung heraus startete Chicco, italienischer Marktführer für Baby- und Kinderartikel und Teil des Artsana Konzerns, im Jahr 2013 ein internationales Sozialprojekt.

Gemeinsam mit den Tochtergesellschaften in Deutschland, Schweiz, Frankreich, UK, Belgien, Russland, USA, Brasilien und Argentinien unterstützt die langfristig angelegte Initiative „Das Glück wandert von Herz zu Herz” weltweit die Behandlung und Heilung von Kindern mit angeborenen Herzerkrankungen der gemeinnützigen Stiftung „Mission Bambini”.

Seit Beginn der Arbeit wurden mithilfe der tatkräftigen Unterstützung der Chicco-Konsumenten und aller beteiligten Chicco-Tochtergesellschaften mehr als 100.000 Euro gesammelt und damit 1.300 Kindern das Leben gerettet. Auch im kommenden Weihnachtsgeschäft wird Chicco einen Teil des Erlöses aus dem Verkauf des Chicco „Charity Tierchenzirkus“ der Behandlung herzkranker Kinder spenden.

Weltweit werden jedes Jahr etwa 1 Million Kinder mit einem Herzfehler (CHD) geboren. Acht von zehn Kindern mit einem angeborenen Herzleiden kommen in Ländern auf die Welt, in denen es keine Kinderchirurgie gibt. Ohne sofortige Behandlung hat nur jedes zweite Kind eine Überlebenschance. In der westlichen Zivilisation ist die Behandlung durch die Kinderchirurgie weit verbreitet und ermöglicht den kleinen Patienten nach der Operation ein weitestgehend normales Leben.

In den meisten ärmeren Ländern mangelt es jedoch an medizinischem Fachpersonal und entsprechend ausgestatteten Krankenhäusern, um die hochkomplexen Eingriffe durchführen zu können. Eine dramatische Situation, die durch die Solidarität und Hilfe anderer Menschen behoben werden kann – kleine Gesten, die Kindern in Not zu Glück und Lebensfreude verhelfen und von lebenswichtiger Bedeutung sind.

„Kindern ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern und sie glücklich zu machen ist seit jeher die Mission von Chicco. Ein Anliegen, das auch in unserem langjährigen Engagement in verschiedenen Ländern für die Entwicklung von Corporate-Social-Responsibility-Projekten zum Ausdruck kommt“, so Guido Voigt, Regional Manager von Artsana Dach.

Chicco Charity Tierchenzirkus
Chicco Charity Tierchenzirkus

„Unsere Unterstützung der italienischen Stiftung ‚Mission Bambini’ nimmt hierbei einen ganz besonderen Stellenwert ein. Denn bis heute hat das Projekt Beachtliches geleistet und über Tausend Kindern das Leben gerettet.“ Zusätzlich zur finanziellen Hilfe möchte Chicco zudem die Menschen auch für das Problem der Folgen angeborener Fehlbildungen sensibilisieren.

Mit dem Kauf des Chicco „Charity Tierchenzirkus“ kann in diesem Herbst/Winter jeder dazu beitragen, Kindern, die es nicht so gut haben und deren Recht auf Leben durch angeborene Herzerkrankungen bedroht ist, ein besseres Leben zu ermöglichen. Von jedem verkauften Tierchenzirkus geht ca. 1,– Euro an die „Mission Bambini“ zur Unterstützung herzkranker Kinder weltweit.

Um Händler auf das internationale Solidaritätsprojekt aufmerksam zu machen, verschenkt Chicco darüber hinaus in der diesjährigen Weihnachtssaison über den Außendienst Panettone – einen traditionellen italienischen Weihnachtskuchen – mit einem Anhänger über die „Mission Bambini“. Von jedem Panettone kommen zwei Euro der Behandlung herzkranker Kinder zugute. Damit auch in Zukunft für möglichst viele Kinder das Glück von Herz zu Herz wandert!

Die gemeinnützige, weltliche und unabhängige Stiftung „Mission Bambini” ist im Rahmen der von allen UNO-Mitgliedstaaten unterzeichneten Millennium Development Goals der Vereinten Nationen seit mehr als dreizehn Jahren tätig. Ein Zeitraum, in dem die Stiftung mehr als 1,2 Millionen Kinder unterstützt und mehr als 1.000 Hilfsprojekte in insgesamt 72 Ländern finanziert hat.

Von 2005 bis 2014 konnten durch von „Mission Bambini” finanzierte Herzoperationen zahlreiche Kinder gerettet werden. Anfang Dezember wird Guido Voigt nach Kambodscha reisen, um die Arbeit von „Mission Bambini“ vor Ort zu besuchen und sich ein Bild über die aktuellen Fortschritte des Chicco-Projektes zu machen. Weitere Informationen über das Projekt erhalten Sie auf der Website von Chicco über den Link: www.chicco.de/landing/soziales-engagement.html.

Foto / Quelle: chicco.de

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen