REDAKTIONInhalte oder Kooperation? redaktion@modelvita.com

Winterzeit ist Kaminzeit

Der Sommer geht nochmal in den Endspurt über, doch seine Tage sind gezählt. Die Nächte werden kälter und bald sorgen wärmende und romantische Kaminfeuer für entspannte Stunden im trauten Heim. Der Fachhandel für Kamine, also der klassische Ofenbauer oder Hafner, und Studios für Kamine und Kachelöfen, sind für die kalte Jahreszeit bestens vorbereitet. Auch die Süd-Metall Beschläge GmbH hat ihre neuesten Produkte als Zulieferer der Branche in einem eigenen 28-seitigen Katalog (link!) zusammengestellt.

Eigens für den Fachhandel gefertigt
Seit 2003 beliefert Südmetall die Kamin- und Ofenbauerbranche und treibende Kraft war damals Seniorchef Jakob Persterer. Es war die Zeit, (Link Fibel) als die Firmenzentral in Ainring bezogen wurde, man sich im deutschsprachigen Raum bereits einen guten Namen beim Handwerk gemacht hatte, und anfing das Sortiment insgesamt zu erweitern. Als Macher und Firmengründer hat Jakob Persterer immer ein gutes Auge für das Geschäft.

Ritter, Holzfäller und Kaminkehrer
Die Idee damals war einfach und gerade darum so erfolgreich. Wohin mit dem Kaminbesteck wie Schaufel, Schürhaken, Besen und Zange? Es an die Wand zu hängen ist nicht sehr originell und auch keine Augenweide. Besser kam und kommt da schon eine massive Figur, etwa als Ritter, Holzfäller oder Kaminkehrer, denen das Besteck ‚anvertraut wird‘. Die dekorativen Kaminwächter sind je nach Material zwischen 5 und 12 Kilo schwer und zwischen 66 und 71 Zentimeter hoch.

Zusatzgeschäft rund um Kamin und Kachelofen
Das war der Anfang und sie sind bis heute im Kaminsortiment der Firma Südmetall. Über die Jahre wurde das Sortiment immer weiter ausgebaut und Prokurist und Vertriebsleiter Uwe Hartmann erweitert jährlich. „Für den Fachhandel ist es ein Zusatzgeschäft und es erhöht die Kundenbindung, wenn ‚rund um den Kamin und Kachelofen‘ noch was angeboten wird.“

Dekorative Halter für das Kaminbesteck
Dekorative Halter für das Kaminbesteck

Kaminbesteck innen hängend
So sind neu im Sortiment runde Behältnisse mit innenliegenden Halterungen für das Kaminbesteck in den Farben Schwarz, Rot, Cremeweiß, Anthrazit-beschichtet, Kupfer und Umbra-Braun, dass ein wenig an alte Bronze erinnert. Die runden Aufbewahrer für das Kaminbesteck sind mit einem ausgefrästen großen dekorativen Feuersymbol versehen und 55 Zentimeter hoch.

Kaminbesteck fein gearbeitet
Natürlich ist ein handwerklich hochwertiges und fein gearbeitetes Kaminbesteck auch eine Augenweide und so führt die Süd-Metall Beschläge GmbH ebenso offene Ständer – mit massiver Fußplatte – in Edelstahl, Antik-Messing, Schmiedeeisen, Schwarz-Gold oder Anthrazit-Beschichtet. Es gibt sogar eine Variante mit Glasplatte, die ist aber nicht freistehend.

Kaminzubehör in vielen Varianten
Doch wäre das Unternehmen nicht Südmetall, wenn es selbst in diesem Bereich immer wieder für Überraschungen sorgt. So war es vor Jahren keine Selbstverständlichkeit zum Kaminbesteck auch einen Holzkorb zur Seite zu stellen. Auch ihn gibt es in vielen Ausführungen, die neuesten sind hochwertige, handgearbeitete Filz-Holztragen, mit denen sich das Holz gleich vom Lager holen lässt und die einem Kaminzimmer gut stehen.

Halter für das Kaminbesteck mit Kerzenleuchter
Zu einem kleinen Highlight wandelt sich der Ständer für das Kaminbesteck in seiner neuesten Version. Jakob Persterer hatte die Idee ihn gleichzeitig als Kerzenständer zu nutzen. Mit 90 Zentimeter hat er dafür auch gleich die richtige Höhe und es gibt ihn in den Varianten Astfichte Effektweiß, Rißeiche und in Dekor Anthrazit mit satinierten Eckleisten. Diese jüngsten Varianten sind garantiert „Made in Austria“. Die meisten anderen Artikel sind in zwei Varianten erhältlich, in einer exklusiven und in einer preiswerten Ausführung.

Rund um die Grillsaison
Neu entdeckt hat Südmetall die stark gestiegene Nachfrage nach Produkten rund um den Grill. Es gibt dafür ein kleines Sortiment an sehr speziellen und exklusiven ‚Zutaten‘, die auf jeder Grillparty für Gesprächsstoff sorgen werden. Etwa Grillen auf Holzbrettern oder Salzstein. Selbst das Einwickeln des Grillgutes in einer feinen Hülle aus Holz gibt ein einmaliges Geschmackserlebnis. Es sind diese kleinen Feinheiten und Raffinessen, die einen Grillabend zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lassen.

Praktisch und notwendig für den Kamin
Ganz praktisch hingegen, aber absolut notwendig, sind Trockensauger, Ascheeimer, Schutzgitter, Raumluftbefeuchter, Feuchtemessgerät oder Zündflocken aus nachhaliger Waldbewirtschaftung. Dinge, die jedes Kaminfeuer braucht und Hilfen bietet, die gerne und immer wieder angenommen werden.

Foto / Quelle: Gerd Spranger

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen