REDAKTIONInhalte oder Kooperation? redaktion@modelvita.com

Innovativ und angenehm: Massagestab zum selbst Massieren

Der Faszien-Massagestab „Zarina“ ist eine echte Geheimwaffe gegen Muskelkater und Muskelbeschwerden. Durch punktuellen Druck auf verschiende Muskelgruppen gelingt es Ihnen spielendleicht Beschwerden einfach „wegzurollen“.

Der #DoYourFitness Massagestab ist als Hilfsmittel zur gezielten Selbstmassage vor und nach dem Training Ihr ideales Massage-Zubehör. Wie gewohnt, setzt #DoYourFitness auch bei den Massageprodukten auf Top-Markenqualität mit Best-Preis-Garantie. Zudem legen wir Wert auf Praktikabilität. Daher ist die Anwendung des Faszien-Massagestabs denkbar leicht und effektiv.

Produktdetails im Überblick:

Grösse ca. 51 cm / Gewicht ca. 400 g
Farbe: schwarz/giftgrün
5 bewegliche Rollen mit Noppenstruktur
variable, starke Massageintensität, rutschfeste Griffe, 29,9o SFS

Massagestab
Welche Vorteile hat der Massagestab?

Der Massage-Stab verfügt über 5 Rollen, die sich jeweils unabhängig voneinander auf einer Welle bewegen. Die grossen Noppen auf den einzelnen Rollen sind grobflächig verarbeitet, um gezielt grössere Muskelgruppen ansprechen und am Triggerpunkt den gewünschten Druck ausüben zu können.

Durch die gehärtete Oberfläche ist eine Massage variabel mit starker Intensität möglich. Muskelbeschwerden können durch die Selbstmassage vorgebeugt oder konkrete Beschwerden behandelt werden. Durch die Massage mit dem Stab wird die Durchblutung angeregt, die Regenerationszeit nach dem Training verkürzt, Verklebungen der Faszien gelöst und das Bindegewebe gestärkt.

Massagestab Faszien
Massagestab Faszien

Vor und nach dem Sport

Der Massagestab ist einerseits hervorragend dazu geeignet, um die Muskeln vor dem Training aufzulockern. Das verhindert, dass während des Trainings Muskelkrämpfe, Verspannungen und Steifheit entstehen. Andererseits können Sie den Stab nach dem Training einsetzen, um die Durchblutung und den Nährstofftransport der Muskeln anzuregen und lästigen Muskelkater zu minimieren. Das kompakte Design macht den Stab zu einem idealen Begleiter, der auch einfach direkt mit zum Training / Gym genommen werden kann.

Wofür eignet sich der Massagestab?

Der Massagestab ist ideal zur punktuellen Selbstmassage. Durch die gezielte Anwendung können Muskeln gezielt aufgelockert sowie Durchblutung und Nährstofftransport angeregt werden. Das vermindert nicht nur Muskelkater, sondern beugt gleichzeitig auch Verklebungen der Faszien, unserem Bindegewebsnetzwerk, vor.

Selbstmassage leicht gemacht

Die Handhabung des Massagestabs ist denkbar einfach: Um betroffene Muskelgruppen zu massieren, halten Sie den Stab ganz einfach jeweils an den äusseren Handgriffen fest und rollst ihn mit dem gewünschten Druck über die jeweiligen Bereiche. Die raue Oberfläche der Griffe sorgt dafür, dass Sie auch mit nassen bzw. verschwitzten Händen nicht abrutschen und ein ideales Massageergebnis erzielen.

Foto /Quelle: www.modern-natura.de, www.modern-natura.ch ( Werbung / Pressemeldung )

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen