REDAKTIONInhalte oder Kooperation? redaktion@modelvita.com

Über Männer, die heimlich Damenhandtaschen für sich selber kaufen

Das neu gegründete Startup Mystery Bag International, an dem u.a. das Land Nordrhein-Westfalen beteiligt ist, produziert unter dem Luxuslabel Sekrè exklusive Handtaschen.

Die Besonderheit: In jede Tasche sind wertvolle Original-Handschriften weltberühmter Persönlichkeiten wie zum Beispiel Marlene Dietrich, Charles Dickens, Grace Kelly, Charles Lindbergh oder Giacomo Casanova eingearbeitet.

Weil sich diese seltenen Exponate nicht reproduzieren lassen, ist jede aufgelegte Taschenedition nur auf wenige Exemplare begrenzt. Eine Neuauflage ist ausgeschlossen – egal wie groß die Nachfrage ist. Das macht sie auch für Sammler und Kapitalanleger interessant.

Alle Exponate werden von internationalen Spezialisten auf Echtheit geprüft und anschließend im Beisein eines Notars in kleine Stücke zerschnitten. Danach wird jedes Teil einzeln nummeriert, hinter Acrylglas versiegelt und fest in die Taschen eingebaut.

SEKRÈ-Hadtasche mit Schriftstück von Queen Victoria aus dem jahre 1855
Sekrè-Hadtasche mit Schriftstück von Queen Victoria aus dem jahre 1855

Einzelne Exponate können schon einmal den Wert eines Luxusautos erreichen. Trotzdem sind die Preise für die Taschen – je nach Artefakt – mit ca. 1.700,- bis 4.000,- Euro noch relativ günstig.

Aber auch die Taschen selbst sind sehr hochwertig gefertigt. Sie werden von Hand in Deutschland aus den besten Materialien gefertigt. Dabei wird konsequent auf Nachhaltigkeit geachtet.

Weltweit hat die Nachfrage nach besonderen Luxus-Handtaschen stark zugenommen. Fast alle namhaften Auktionshäuser verzeichnen in diesem Segment wachsende Umsätze. Ob eine Tasche später im Wert steigt, hängt meist auch davon ab, wie selten sie ist und ob qualitätvolle Handarbeit dahinter steckt.

Sekrè sorgt mit einer Reihe gezielter Maßnahmen dafür, dass die Wertbeständigkeit seiner Handtaschen langfristig erhalten bleibt. So werden die Produkte nur über ausgesuchte Vertriebspartner und nicht über Factory Outlets oder ähnliche Sonderpreisanbieter offeriert.

Ab Spätsommer soll eine eigene Secondhand-Börse auf der Website von Sekrè verkaufswilligen Käufern und Käuferinnen dabei helfen, ihre Taschen zu aktuellen Höchstpreisen weiter zu verkaufen.

Foto /Quelle: Mystery Bag International GmbH, www.sekre.com ( Werbung / Pressemeldung )

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen