REDAKTIONInhalte oder Kooperation? redaktion@modelvita.com

Boss Nuit Pour Femme

Boss Nuit Pour Femme bei Parfumstore
Boss Nuit Pour Femme bei Parfumstore

„Das Kleine Schwarze“ darf in keinem Kleiderschrank einer Frau fehlen. Dazu gibt es jetzt von Hugo Boss das passende Eau de Parfum Boss Nuit Pour Femme dazu. Der neue Damenduft ist elegant und feminin. Er verleiht seiner Trägerin bei ihren abendlichen Auftritten das gewisse Etwas und lässt sie von allen anderen Anwesenden abheben. Feminine Blumenakkorde und frische Kopfnoten kommen in seiner schlichten Eleganz zum Ausdruck.

Die Verbindung von Aldehydakkorden mit weißem Pfirsich sorgen in der Kopfnote für einen erfrischend-spritzigen Effekt. Veilchen sorgen in der Herznote des Eau de Parfums für sinnliche Sanftheit. Die weiblich-elegante Raffinesse der Herznote entfaltet sich mit femininen Jasminnoten und einem Bouquet aus weißen Blüten unter der modernen Kopfnote. Je Länger der Abend andauert, desto mehr Verführungskraft versprüht die Basisnote.

Dem umwerfend-betörenden Charakter der Kopfnote spiegeln kristallklare Moosnoten wider, während cremiges Sandelholz und warme Holznoten für eine sanfte-zärtliche Abrundung sorgen.All das was eine sinnliche Frau ausmacht verkörpert das Design des Boss Parfums Nuit Pour Femme. Schlichte Eleganz gepaart mit purer Weiblichkeit. Der schwarze Flakon mit in Gold gehaltenen Details wirkt elegant und gibt dem Duft Boss Nuit Pour Femme von Hugo Boss einen modernem Touch.

Oscarpreisträgerin Gwyneth Paltrow ist das Werbegesicht des außergewöhnlich sinnlichen Dufts. Durch ihren erhabenen Blick und einer Ausstrahlung, die respekteinflößend und gleichzeitig herrlich einnehmend ist, stellt die Blondine das perfekte Gesicht für Boss Nuit dar. Sie überzeugt nicht nur als Schauspielerin, sie ist eine liebevolle Mutter und Ehefrau und meistert ihre erfolgreiche Karriere mit Bravur. Deshalb steht sie für die stilsichere, moderne und verführerisch sinnliche Frau von heute, die alles kann was sie sich in den Kopf setzt!

Im Jahr 1885 wurde Hugo Ferdinand Boss in Metzingen geboren und wuchs dort in bürgerlichen Verhältnissen auf. Nach dem Ende der Schule begann er eine 3jährige kaufmännische Ausbildung und konnte im Anschluss daran seine ersten Erfahrungen in der Bekleidungsindustrie, in einer Buntweberei in Metzingen sammeln.

Sein Unternehmen „Hugo Boss“ gründete er 1923 und befasste sich zuerst mit der Fertigung von Hemden und Wäsche und später dann auch mit der Herstellung von Arbeitsbekleidung. Unter dem Namen „Boss“ wurde nach Ende des zweiten Weltkrieges begonnen, Anzüge und Mäntel für Herren herzustellen. Hugo Ferdinand Boss starb 1948 und sein Schwiegersohn Eugen Holy übernahm die Führung der Firma. Er führte sie weiter zu einem mittelständigen Unternehmen.

Im Jahr 1969 übergab er das Geschäft an die Boss Enkel Uwe und Jochen Holy, die sich spezialisierten auf die Herstellung exklusiver Bekleidung und damit die Marke „Boss“ zu weltweiter Anerkennung brachten. Das Unternehmen „Boss“ wurde in den letzten Jahren in verschiedene Linien aufgeteilt, von denen jede unterschiedliche Geschmäcker bedient und ergänzt wird durch Schuhe, Accessoires und Parfums.

Mit seinen Düften wie Boss Bottled, Boss Hugo Woman, Boss Baldessarini, Boss Pure, Boss Bottled Night, Boss Orange Sunset und Boss Femme setzte sich das Unternehmen Boss weltweit an die Spitze..

Foto/Quelle:  www.parfumstore.de

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen