REDAKTIONInhalte oder Kooperation? redaktion@modelvita.com

Haarpflege: Nicht am falschen Ende sparen

Jedem von uns begegnet sie täglich. Die Werbung, in allen ihren Formen und Varianten. Besonders in den neuen Medien. Es ist geradezu sagenhaft, mit was für welchen wilden Werbeslogans wir tagein tagaus bombardiert werden. Im wahrsten Sinne des Wortes. Nun hat die Gesetzgebung gerade im Bereich Nahrung und Genuss schon so einiges reglemetiert. Zum Vorteil des potentiellen Käufers. Dem Wildwuchs an haarsträubendem Schwindel und absurdem Spinnkrams etwas Einhalt geboten.

Schönes Haare erfordert viel Pflege
Schönes Haar erfordert viel Pflege mit hochwertigen Produkten

Denn das Gewinnstreben der großen Konzerne, auf neudeutsch meist ganz freundlich umschrieben und Shareholder Value genannt, ist grenzenlos. Oft genug verhält es sich mit den Skrupeln genau anders herum. Ein weiterer Bereich des Konsums, der schon oft darunter gelitten hat, ist der große Markt von Beauty, Pflege und Kosmetik.

Dafür wird eine Menge Geld ausgegeben. Jeder will schön sein. Keiner altert gerne. Das ist schon klar. Das weckt daher Begehrlichkeiten von Industrie und Handel. Aber die Werbebotschaften waren teilweise so dermaßen unverschämt gelogen und dreist  übertrieben, dass der Gesetzgeber auch hier einschreiten musste.

Die allermeisten dieser Versprechungen sind eh kaum nachprüfbar für den Verbraucher. Ein Bereich ist aber aussen vor. So meine Meinung. Der Bereich der Haarpflege. Haare ist da etwas anderes. Da heisst es, wirklich auf Qualität zu achten und nicht zu billig kaufen. Nicht am falschen Ende sparen.

Warum? Ganz einfach: Weil sich lohnt. Und zwar ganz objektiv sichtbar, fühlbar, spürbar. Nirgendwo sieht man oder Frau, den Erfolg, die Resultate so schnell, wie bei der Verwendung von guten hochwertigen Haarmitteln. Es ist geradezu frappierend, wie ein paar Euro den Unterschied machen.

Woher ich das so genau weiß? Von meiner Freundin. Ich wollte meiner Freundin Kirsten das zuerst nicht glauben. Aber ich habe meine Meinung schnell geändert. Da gibt meine Kleine dann auch gerne mal ein bisschen mehr aus. Und das lohnt sich. Zudem ich als kritischer Freund das ja genau beobachten kann. Eventuell sogar besser als sie selber. Das fängt schon bei der Haarwäsche an, geht über einfachen Spülungen weiter bis hin zu den ab und zu fälligen Kuren – sie schwört hierbei auf die guten Glynt Produkte.

Besonders wenn wir im Urlaub sind sieht man den grossen Unterschied: Stundenlanges Baden in Form von Schnorcheln oder Tauchen im Salzwassser, das ist bei uns sehr oft angesagt. Dann kommt die übermäßige Sonneneinstrahlung der südlichen Gefilde noch dazu.

All das strapaziert ihre schönen langen Haare sehr. Früher war stumpf und brüchig das Ergebnis, was Angst machte. Heute ist mit der richtigen Pflege, leicht kämmbar, glänzend und geschmeidig angesagt. Nur der Aufwand und die Zeit im Bad wird nicht weniger…

Foto: Image courtesy of David Castillo Dominici / FreeDigitalPhotos.net

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen