REDAKTIONInhalte oder Kooperation? redaktion@modelvita.com

Furla präsentiert die neue Schuhkollektion

Furla Kollektion 2010
Furla Kollektion 2010

Überraschende Kontraste und grafisches Design in Kombination mit jugendlicher Eleganz und besonderer Raffinesse. Die Furla Schuhkollektion Frühling/Sommer 2010 von Max Kibardin steht ganz im Zeichen des typischen, zeitgenössisch-klassischen Stils, den Furla von jeher auszeichnet, in einer Kombination mit kontinuierlicher Innovation und stilistischen Überraschungen.

Der junge russische Designer Max Kibardin, eines der Talente des Furla Talent Hub, hat sich insbesondere zwei Themen gewidmet: Nieten und Schleifen. Diese Themenkombination scheint zunächst nicht sehr naheliegend, wird jedoch mit so großem Formgespür umgesetzt, dass ein sehr wirkungsvoller Stil daraus entsteht: Ideal geeignet für eine weibliche Garderobe, die mehr und mehr experimentiert und kühne Kombinationen wählt.

Bildergalerie (anklicken zum Vergrößern):

Die Nieten werden ganz dekorativ ähnlich wie Stickereien eingesetzt, während die geometrisch gestalteten Schleifen einen raffiniert futuristischen Look zeigen. Die Modelle sind besonders feminin und in glänzenden Farben gehalten, jeder Schuh ist aus verschiedenen Materialien gestaltet.

Die Kollektion präsentiert weiche Ballerinas aus Nappa-, Lack- oder Wildleder sowie extrem flache “Capri”-Sandalen und ungefütterte Stiefel aus leichtem Wildleder und perforiertem Nappaleder. Hohe Absätze bringen klassische Dekolletes zur Geltung.

Fotos / Web: furla.com

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen