Das kleine Schwarze für die Festtage

Ein Klassiker: Das kleine Schwarze
Ein Klassiker: Das kleine Schwarze

Sobald die Tage wieder kürzer werde, beginnt die Party Saison. Neben Weihnachten und Silvester als Highlight des Jahres warten auch viele Geburtstage und Firmenfeiern. Die passenden Abendkleider machen aus solchen Events Highlights.

Weihnachtsfeiern im Büro
Jedes Jahr ab Ende November veranstalten größere Unternehmen Weihnachtsfeiern. Da werden Kollegen ausgezeichnet, die sich über das Jahr besonders bewährt haben oder Pensionäre verabschiedet. Auf solchen Events gibt es Kleiderordnungen. Abendkleider spielen hier eine große Rolle.

Je größer die Firma, umso spannender die Frage nach der richtigen Garderobe. Dabei ist es eigentlich ganz einfach: Bei beinahe jeder Firmenfeier ist das kleine Schwarze genau richtig. Der einst von Coco Chanell erfundene Alleskönner zeichnet sich durch seine universelle Einsetzbarkeit aus.

Gerade auf einer Firmenfeier sollte Frau durch klassische Eleganz brillieren. Und womit könnte sie sich besser in Szene setzen, als mit einem einfachen, aber raffiniert geschnittenen schwarzen Kleid, das mindestens Knielänge haben sollte. Passend dazu wäre ein einfaches Tuch oder ein kleines schwarzes Baumwolljäcken.

Weihnachten im Kreis der Familie
Auch wer Weihnachten im Kreis der Familie feiert, hat sich mitunter an eine gewisse Kleidervorschrift zu halten. Das kleine Schwarze macht auch hier eine hervorragende Figur. Doch um das Fest der Feste in einem würdevollen Outfit zu feiern, sollte hier ganz besonders auf die Stoffwahl geachtet werden. Fließende Seide und Satin machen Abendkleider bezaubernd schön. Aufgefrischt werden Abendkleider durch Pailletten oder Perlen. Denn gerade im Kerzenlicht leuchten diese Accessoires ganz wunderbar. Jedes Festessen wird so zu einem besinnlichen, romantischen Zusammenkommen der gesamten Familie.

Silvester und das passende Kleid
Romantik ist das falsche Wort in Verbindung mit Silvester. Gerade an Silvester – ein Fest, das im Kreis der Freunde begangen wird – sind die Konventionen eher locker. Doch merke: Um die Königin der Nacht zu werden, sollten die Abendkleider eher lang geschnitten sein. Eine lange Silhouette zeichnet sich durch hohe Eleganz und Würde aus. Aufgelockert wird das ganze durch die passenden, witzigen Accessoires, die an Silvester üblich sind.

Foto/Screenshot: Elégance

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen