Christine Bierhals neue Fashion Direktorin bei Faces

Faces setzt im Bereich Fashion ab sofort noch stärker auf Eigenproduktionen und holt sich dafür Christine Bierhals als neue Fashion Direktorin an Bord. Christine Bierhals arbeitet seit Jahren erfolgreich als Stylistin und Modejournalistin für verschiedene Zeitschriften wie Vogue, oder Qvest und hat für zahlreiche Kunden, wie Swarovski, Rado oder Ana Alcazar Werbekampagnen realisiert. Ausserdem hat die 33-Jährige bereits vier Fashion-Bücher geschrieben und gilt als einer der Shooting Stars der Fashion Szene.

Für Faces ist Christine Bierhals dafür verantwortlich, dass sich der unverwechselbare Stil der Zeitschrift auch im Modebereich konsequent widerspiegelt. „Durch mehr Eigenproduktionen können wir die DNA von Faces auch in den Fashion Editorials noch konsequenter durchsetzen“, so Patrick Pierazzoli, Chefredakteur und Mitherausgeber von Faces. „Christine hat einen ganz unverwechselbaren Stil und ein unheimliches Gespür für aktuelle Trends. Damit passt sie perfekt zu Faces.“

Christine Bierhals
Christine Bierhals

Für die Juniausgabe hat Christine Bierhals bereits die ersten zwei Modeproduktionen realisiert. „Faces hat Charakter und steht für Typen – eben ‚Faces‘. Ich will starke Modestrecken und Accessoires-Produktionen mit Beautyaspekt realisieren, die dem Titel von der Mode her gerecht werden“, so Christine Bierhals.

Neben der Produktion aller Mode-Editorials besucht sie im Namen von Faces die internationalen Modeevents und verantwortet die saisonalen Fashion Reports. Zudem wird sie auch einen eigenen Fashion-Blog für Faces schreiben. „In meinem Modeblog auf faces.ch und facesmagazin.de will ich das Thema Fashion fokussieren und unserer Community einen Blick hinter die Kulissen verschaffen.

Backstage von den Fashion Shows, Interviews mit den Designern, die neuesten Trends direkt vom Catwalk, die dazugehörigen Parties, Backstage von den Fotoproduktionen. Das ist für unsere Leser spannend und nimmt sie mit“, freut sich Christine Bierhals.

In Zusammenarbeit mit Christine Bierhals will Faces seine Fashionkompetenz weiter ausbauen und zusätzliche Anzeigenkunden im Fashion- und Beautybereich gewinnen. „Faces ist ein erfolgreiches Lifestylemagazin, das Sympathie versprüht, und einen ganz eigenen Charakter hat. Mit dem Ausbau seines Moderessorts wird es eine noch weiter gefächerte Leserschaft erreichen“, führt Christine Bierhals weiter aus.

Lebenslauf Christine Bierhals: Christine Bierhals hat an der AMD (Akademie für Mode und Design) in München Fashion Design studiert. Nach ihrem Abschluss im Jahr 2002 zog sie nach Berlin um an der DFJS (Deutsche Fachjournalistenschule) Journalismus mit Schwerpunkt Mode zu studieren. Bereits während des Studiums begann sie ihre journalistische Karriere beim Deutsch Magazine.

Zurzeit arbeitet Christine Bierhals von München und Paris aus, wo sie als Freelance Stylist für verschiedene Kunden Werbekampagnen realisiert und für diverse internationale Modezeitschriften und Blogs schreibt und Editorials produziert. Ausserdem ist Christine Bierhals Autorin von verschiedenen Fashion Büchern. Bisher erschienen sind: “Young European Fashion Designers“, „Green designed: Fashion“, „City Fashion Paris“ und „City Fashion Berlin“. Unkonventionell, trendy und weltoffen – so präsentiert sich seit 2012 das Schweizer Magazin Faces auch in Deutschland am Kiosk.

Foto / Quelle: Faces

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen