REDAKTIONInhalte oder Kooperation? redaktion@modelvita.com

Was trägt Mann am Strand

Bei uns ist was los! Endlich Sommer in Deutscheland. Kaum ebben die Fluten der Flüsse ab, flutet es uns woanders. Kleine Bäche von Schweiss rinnen über Stirn und Bäuche. Denn die langersehnte Hitze kam mit Macht. Aber beschweren wollen wir (Männer) uns nicht. Ganz im Gegenteil: Umgekehrt proportional zum Anstieg der Temperaturen verkürzen sich alljährlich schlagartig Röcke und Kleider der Mädels. Was wiederum umgekehrt proportional zu einem starken Anstieg des Gute-Laune-Pegels bei den Männer sorgt! Eindeutig ist hier weniger mehr. Weniger Stoff bedeutet mehr Anblick von wohlgeformten knackig braunen Frauenbeinen.

Noch mehr gibt´s natürlich am Strand zu sehen. Auch für die Mädels. Ganz plötzlich sind auch wieder Strandoutfits angesagt. Manch einer sucht und kramt noch verzweifelt nach seiner alten Badehose mit den drei Streifen. Sowas glaube ich hatte ich auch mal im Spind. Da war ich 15 Jahre alt. Und war Ziel neidischer Blicke meiner Kumpels. Ich war damals echt ganz weit vorne mit der schwarzen Büx. Heute ist von solchen modischen Eskapaden allerdings dringend ab zu raten. Die Frau von heute lässt ihren kritischen Blick in Sachen Style und Stil auch am Strand über uns Männer schweifen.

Strand Cala Rathjada
Sonne satt und Meer: Strandleben auf Mallorca

Wenn es schon retro sein soll, dann aber richtig. Im Shop von Esprit beispielsweise gibt es Bade-Shorts im Retro-look in feiner Auswahl. Damit macht Mann auch leichtbekeidet stets eine gute Figur. Naja, hier in Deutschland ist eigentlich immer was los. Vom Sommerloch noch keine Spur. Der gute Barack Obama gibt sich hemdsärmelig die Ehre und adelt Berlin endlich wieder mit seinem Besuch. Berlins regierender, der gute Klaus, anerkannter Fachmann für bi-laterale Gespräche, war entzückt. Barack Obama macht immer Eindruck.

Auch wenn es kaum möglich ist – und auch sicher in Zukunft kaum sein wird – die legendären Worte eines seiner berühmtesten Vorgängers, John F. Kennedy, zu toppen. Dieser jetzt wieder allenthalben zitierte Satz hiess die Deutschen endlich in der Gemeinschaft der freien und demokratischen Länder der Welt ange- und willkommen.

Der Besuch des US-Präsidenten samt seiner Bilderbuch-Family war wirklich eine feine Sache. Die Medien überschlugen sich. Und das zu Recht. Dieser Kerl ist einfach eine coole Sau. Verzeihen sie diese Ausdrucksweise. Männer reden so. Er machte sich locker in der heissen Berliner Luft und sprach im weissen Hemd fast auswendig. Der Mann hat der Mann Charisma. Unser guter Gauck sah daneben aus, wie einer der altgedienten der Hofbutler vom Eaton Place. Bei dem Mann stimmt einfach alles. Auch in Sachen Mode und Style sollten wir ihn im Auge behalten. Mann kann was lernen. Ach ja, und schön braun ist er auch immer…

Foto: D. Sommer

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen