REDAKTIONInhalte oder Kooperation? redaktion@modelvita.com

Defend Paris – wenn Mode politisch wird

Madonna trägt es seit Defend auf dem Markt ist und auch in Deutschland sieht man die Mode von Defend Paris immer häufiger in den Medien. Xavier Naidoo, Sarah Connor, Tim Mälzer, Samu Haber von „The Voice“ und viele andere haben sich längst für dieses modisch politische Statement entschieden.

Defend Paris steht für Rebellion und Idealismus. Die Aufdrucke fordern zur friedlichen Koexistenz auf, sie verteidigen die Menschenrechte. Durch die Slogans auf den Caps, Hoodies, Tees und Shirts werden die Kleidungsstücke zu charakteristischen Schlagzeilen.

Madonna trägt Defend seit die Marke auf dem Markt ist
Madonna trägt Defend seit die Marke auf dem Markt ist

Die bereits in früheren Jahrzehnten eingesetzten Fäuste, Symbole und die M16 sind wieder zum Sinnbild geworden. Diesmal richten sich die Motive nicht als Verteidigungswaffe gegen die Regierungen, sondern vor allem gegen ungerechte Behandlung – unabhängig in welchem Land. In Frankreich hat die Revolution eine lange Geschichte. Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit sind noch immer ein wichtiges Thema, allerdings nicht nur in Frankreich bzw. in Paris, sondern überall auf der Welt.

Jeder hat die Wahl, für welches dieser Dinge man sich als Träger stark machen möchtet, denn je nach Auslese wird ein Teil der Einnahmen an eine dementsprechend zuständige Organisation gestiftet. Defend Paris versucht auf pazifistisch stilvolle Weise politisch zu werden: über die Mode!

Foto / Quelle: Defend Paris

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen