REDAKTIONInhalte oder Kooperation? redaktion@modelvita.com

Sportmode wird online schneller eingekauft

Sportbegeisterte sind nicht nur beim Joggen am schnellsten, sondern auch beim Einkauf im Web. Käufer von Luxusmode hingegen flanieren erst ausführlich im Web, bevor sie sich entscheiden. Das zeigt eine Datenanalyse des Münchner Technologieunternehmens intelliAd Media GmbH von über 900.000 Einkäufen in drei Mode-Kategorien: Luxusmode, Sportswear und Mode im mittleren Preissegment.

„Just do it“ scheint für Sportswear-Käufer das Motto zu sein: Rund fünf Tage (zum Vergleich: der Durchschnitt für alle Mode-Kategorien liegt bei fast neun Tagen) brauchen Web-Shopper vom Erstkontakt bis die Sport-Textilie schließlich bestellt wird. Sportswear wird dabei zu 22 Prozent via Tablet und Smartphone eingekauft – doppelt so viel wie bei mittelpreisiger Fashion.

Sportmode wird online schneller eingekauft
Sportmode wird online schneller eingekauft

Zeit ist Geld: Ganze 301 Stunden – etwa zwölfeinhalb Tage – dauert laut intelliAd-Analyse der Luxusmode-Kauf im Web. 17 Prozent nutzen dafür iPad & Co. Zum Vergleich: Im Durchschnitt werden 11,6 Prozent aller Modeartikel per Tablet gekauft.

Mischa Rürup, COO bei intelliAd, kennt die Gründe: „Bei Luxusmode spielt das Kauferlebnis eine wichtige Rolle. Das Tablet als Nr.1 Device für entspanntes Couch-Shopping passt damit genau in die Lebenswelt der Zielgruppe. Prestige und Preisklasse des Segments Luxusmode erklären darüber hinaus, warum der Kaufprozess im Branchen-Vergleich lange dauert.“

Eine Sonderrolle nehmen die Luxusshopper auch beim Kaufzeitpunkt ein: Sie kaufen im Gegenteil zum Mainstream bevorzugt unter der Woche ein. Ganz anders sieht das Kaufverhalten für Mode im mittleren Preissegment aus.

Hier dominiert mit rund 90 Prozent Umsatzanteil der Kauf über den PC bzw. Desktop-Rechner. Mit sechs Tagen liegt die Dauer der Kaufentscheidung genau im Mittelfeld der drei Mode-Segmente. Mehr als ein Drittel der Kunden (etwa 35 Prozent) erwerben Jeans und Shirts am Wochenende, wovon allein 21 Prozent auf den Sonntag entfallen. Das ist übrigens der für Online-Modeshops allgemein umsatzstärkste Tag.

Quelle: intelliAd Media GmbH

Image courtesy of Stuart Miles – FreeDigitalPhotos.net

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen