Canada Goose expandiert: Jetzt den vierten Store in Europa eröffnet

Canada Goose gab heute bekannt, im November 2020 in Berlin seinen ersten Flagship Store in Deutschland zu eröffnen. Die Performance Luxury Brand bringt seine jahrzehntelange Erfahrung in der Herstellung von funktionaler Outdoor-Bekleidung endlich in die deutsche Hauptstadt. Der Store reiht sich nach London, Mailand und Paris als vierter Store in Europa ein. Überall auf der Welt, wo Canada Goose seine Pforten öffnet, verbinden die Stores arktische Tradition mit moderner Innovation.

„Deutschland hat schon immer eine wichtige Rolle in der Geschichte von Canada Goose gespielt. Die Marke wurde hier auf den zahlreichen trendweisenden Fachmessen in unseren frühen Jahren aufgebaut und wir freuen uns sehr, dass wir nun mit unserem ersten deutschen Store zurückkehren können“, sagte Dani Reiss, Präsident & CEO von Canada Goose.

„Berlin liegt mir persönlich schon immer am Herzen. Die Lebendigkeit der Stadt und die bedeutende Kunstszene machen Berlin zu einer der aufregendsten Städte der Welt – pulsierend und inspirierend wie nur wenige andere. Ich freue mich sehr, dass wir nun im Herzen von Berlin, auf dem berühmten Kurfürstendamm, einen Store eröffnen werden.“

Der Store reiht sich nach London, Mailand und Paris als vierter Store in Europa ein.
Der Store reiht sich nach London, Mailand und Paris als vierter Store in Europa ein.  (c) obs/Canada Goose

Berlin ist weltberühmt für seine Mode-, Kunst-, und Musikszene sowie eine kreative Start-up Mentalität und wird nun zur Heimat des neuesten und ersten Flagship Stores von Canada Goose in Deutschland. Der zweistöckige Store befindet sich in einer der beliebtesten historischen Straßen der Stadt im Herzen des westlichen Stadtzentrums.

Der Shop vereint kanadische und deutsche Designelemente durch eine bis ins kleinste Detail durchdachte Symbiose von Kreativität und Berliner Stilbewusstsein. Von den Holz – und Marmorakzenten im gesamten Raum bis hin zu einem erlebnisreichen Entrée im Erdgeschoss wird es weltweit der erste Store sein, der eine „biodimensionale“ Installation bietet: ein einzigartiger Wandraum, der die Beleuchtung und Elemente der Umgebung einfängt, um so die Outdoor-Welt nach innen zu transportieren.

Als weiteres Highlight wird eine Dauerausstellung fester Bestandteil der Raumgestaltung sein. Ausgewählte Kunstwerke von kanadischen und Inuit-Künstlern, die die Geschichten des nördlichen Kanadas erzählen, werden dort gezeigt. Die in Berlin ausgestellten Werke konzentrieren sich dabei auf arktische und deutsche Textilien als perfekte Verschmelzung der beiden Welten.

Unter den Künstlern befinden sich die auf Zeichnungen spezialisierte Shuvinai Ashoona und der in Ottawa geborene Maler Patrick Thompson. Die in Berlin lebende Künstlerin Shannon Bool wird eine Skulptur aus dem legendären Snow Mantra Parka erschaffen.

Das kanadische Unternehmen bietet ein umfangreiches Sortiment an saisonalen Kollektionen und exklusiven Kollaborationen an, darunter Regen- und Windbekleidung, Lightweight Down, Premium Knitwear sowie Kleidung für extrem kaltes Wetter, die vor den Elementen schützt. Canada Goose betreibt derzeit 22 eigene Stores auf drei Kontinenten, von denen jeder einzelne das authentische Erbe des kanadischen Lebensstils seit mehr als 60 Jahren präsentiert.

Foto / Quelle: www.canadagoose.com

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen