REDAKTIONInhalte oder Kooperation? redaktion@modelvita.com

Ostseehalbinsel Fischland-Darß-Zingst: Segeln, Surfen, Kiten und Abtauchen

Tauchexpeditionen im Meer mit der weltweit größten „Wrackdichte“: Halbinsel Fischland-Darß-Zingst, Ostseebad Dierhagen, Juni 2014. Spezialisten sind sich einig, die Ostsee hat sich zu einem Sportareal besonderer Art entwickelt und gerade auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst bieten sich dafür beste Voraussetzungen.

Kitesurfen, Surfen oder Segeln werden im Strandhotel Fischland und Strandhotel Dünenmeer in dieser Saison besonders groß geschrieben und erfreuen sich reger Nachfrage. Sportlich geht es hier mit hauseigenem Innen- wie Außen-Tennisplatz, zwei Badmintonspielflächen, Tischtennis und dem Fitness-Center mit top-aktuellen Techno-Gym-Geräten sowie einer PowerPlate schon immer zu. Fachkundige Trainer helfen beim Ausprobieren und geben Profi-Tipps.

Die Loop-In Surf- und Kiteschule in Dierhagen eröffnet in der Sommersaison in enger Kooperation mit den beiden Schwesterhotels nun ganz neue sportliche Horizonte, die von den Gästen begeistert aufgenommen werden: Direkt vor dem Hotel-Strandaufgang sowie am nahegelegenen Bodden bieten sich hervorragende Bedingungen für kleine und familiäre Kurse in Gruppengrößen von etwa 4-10 Teilnehmern, um in die aktuellen Trendsportarten am und auf dem Wasser einzusteigen.

Windsurf-Schulung Ostseestrand Dierhagen
Windsurf-Schulung Ostseestrand Dierhagen

Dabei wird abhängig von den persönlichen Vorkenntnissen ein individueller Trainingsplan mit den Trainern erstellt, der optimale Lernbedingungen für Einsteiger und Wassersportler aller Könnerstufen schafft. „Der Strand erinnert uns an Kos mit dem glasklaren Wasser und dem feinen Sand, so etwas können wir uns in Brasilien nur wünschen“, meinen die Inhaber der Loop-In Surf- und Kiteschule, die mit ihren Erfahrungen begeistert von ihrem neuen Domizil an der Ostsee berichten, wo sie die gesamte Sommersaison für Interessierte und Neueinsteiger da sind.

Wer es lieber unter Wasser mag, findet als Angebot in den Strandhotels Fischland und Dünenmeer außergewöhnliche Angebote und reizvolle Aussichten. Zusammen mit dem professionellen Taucher Jens Sakel, der bereits als Tauchlehrer auf den Malediven oder Sri Lanka unterwegs war und beruflich jahrelang an Wasserwerken in der Schweiz gearbeitet hat, geht es zu spektakulären Touren unter Wasser. Für die Kleinen gibt es ein erstes Schnuppertauchen im Schwimmbad im Strandhotel Fischland, für die Erwachsenen jedoch abenteuerliche, aber ungefährliche Tauchexpeditionen zu einem nahegelegenen Wrack vor der Küste von Dierhagen an der Ostsee, dem Meer mit der weltweit größten „Wrackdichte“.

Aus dem Wasser heraus gibt es für Freunde von Aktivurlaub natürlich eine breite Palette an Angeboten und Möglichkeiten. Viele nutzen den Fahrradverleih der Hotels, Zeesenbootfahrten auf dem Bodden oder lassen sich mit den Hotel-Fitnesstrainern am Meer „Auspusten“. Wer es etwas ruhiger mag, für den ist ein Strandkorb-Tag die richtige Wahl, liegen doch beide Häuser auf ganz kurzem Fußweg direkt hinter der Düne am Meer.

In den modernen Wellnessbereichen der Hotels relaxt man besonders entspannt, genießt auch hier den Ausblick und das wechselnde Naturspektakel im Bademantel oder bei einer der zahlreichen Verwöhnanwendungen. Wenn mit warmen Dünensand-Stempeln sanft der Rücken massiert oder mit Bernsteinöl die Haut verwöhnt wird, kommen Körper und Geist auf eine Wellenlänge – das ist Urlaub.

Die Küstenlandschaft auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst ist einzigartig: in fußläufiger Entfernung wechseln sich Strand, Düne und Küstenwald ab, reihen sich die beliebten Ferienorte und Ostseebäder bis nach Zingst wie auf einer Perlenkette aneinander. Gerade jetzt ist der Besuch des Deutschen Bernsteinmuseums in Ribnitz-Damgarten, des Natureums (Meeresmuseum) im Ostseebad Prerow, des Kunstkaten in Ahrenshoop oder des Leuchtturms im benachbarten Wustrow ein zusätzliches Highlight bevor man abends mit Wellenrauschen einschläft, auch das ist garantiert und Strandurlaub pur.

Auf der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst, im Ostseebad Dierhagen, liegen diese 4-Sterne- Superior Häuser direkt am Strand und am Meer. Unter dem neuen Motto: „Liebe und Meer verbinden“ präsentieren sich das Strandhotel Fischland und das Strandhotel Dünenmeer seit 2011 unter deutlich sichtbar gemeinsamer Flagge. Zwei exklusive Destinationen für naturnahen Wellness- und Erholungsurlaub an der Ostsee in faszinierender Naturlage.

Einmaliges Konzept: Die beiden Schwesterhäuser ergänzen und unterscheiden sich zugleich durch ihre erfrischend unterschiedlichen Konzepte, die spürbar aus einer Hand geführt werden. Sie verbindet neben der exklusiven Lage sowie dem besonders herzlichen Service die jeweils ausgesuchte Hotelatmosphäre.

Jedes Haus ist ein Zuhause für Gäste mit speziellen Urlaubsbedürfnissen: einerseits von bewusst Ruhe suchenden Gästen, die sich im Strandhotel Dünenmeer besonders wohl fühlen und andererseits von Familien mit Kindern sowie aktiven Freizeitsportlern, die sich im Strandhotel Fischland außerordentlich aufgehoben fühlen. Diese Hotelwelten fließen ineinander und berücksichtigen dennoch in besonderer Weise individuelle Lebensstile, Lebensphasen und -situationen. Verbunden sind beide Häuser durch die Natur und individuelle Wohnwelten in den Dependancen.

Diese Umgebung, in die das großzügige Hotelensemble eingebettet ist, ermöglicht in den verschiedenen Urlaubsgemeinschaften den sensiblen Umgang von Privatheit & Miteinander, Nähe & Ferne. Eigentümer ist die Adams + Partner Wohnungsbau GmbH Essen. Generaldirektorin Isolde Heinz leitet beide Hotels in Dierhagen, Bundesland Mecklenburg-Vorpommern.

Foto / Quelle: www.loop-in.net, www.tauchschule-diveline.de, www.strandhotel-ostsee.de

modelvita.com verwendet Cookies sowie Google Analytics und informiert Sie darüber. Durch Ihre Nutzung der Webseite gehen wir vom Einverständnis aus. Info & Deaktivieren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen